Buchhandlungen sorgen für Lesestoff
Lieber abholen als bringen lassen

Gronau -

Wer in diesen Tagen des Zuhausebleibens ein gutes Buch lesen möchte, steht vor einem Problem: Die Buchläden sind geschlossen. Und eine Bestellung über das Internet dauert eine Weile. Doch es gibt vor Ort noch eine andere Lösung: Bei der Buchhandlung am Markt gibt es bestellten Lesestoff kontaktlos durchs Fenster. Von Guido Kratzke
Mittwoch, 15.04.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 15.04.2020, 18:00 Uhr
Durch das geöffnete Fenster reicht Ulrike Blömers ihren Kunden in diesen Tage die bestellte Ware kontaktlos nach draußen.
Durch das geöffnete Fenster reicht Ulrike Blömers ihren Kunden in diesen Tage die bestellte Ware kontaktlos nach draußen. Foto: Klaus Wiedau
Mit einem guten Buch auf die Couch oder in den Garten? In Zeiten von #stayathome und brachliegendem öffentlichen Leben eine gute Option zur Freizeitgestaltung.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7370940?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker