Spende der Theo-und-Gertrud-Stenau-Stiftung für Tafel-Kunden
„In der Krise halten wir zusammen“

Gronau -

200 Pakete mit Grundnahrungsmitteln im Wert von 7000 Euro hat jetzt die Theo-und-Gertrud-Stenau-Stiftung für die Kunden der Tafel gespendet.

Freitag, 01.05.2020, 15:21 Uhr aktualisiert: 02.05.2020, 10:04 Uhr
200 Pakete im Wert von 7000 Euro für die Kunden der Tafel hat jetzt die Theo-und-Gertrud-Stenau-Stiftung gespendet.
200 Pakete im Wert von 7000 Euro für die Kunden der Tafel hat jetzt die Theo-und-Gertrud-Stenau-Stiftung gespendet. Foto: Klaus Wiedau

Ein Zeichen der Solidarität in schwieriger Zeit: Die Theo-und-Gertrud-Stenau-Stiftung hat der Gronauer Tafel 200 Pakete mit hochwertigen, größtenteils länger haltbaren Grundnahrungsmitteln für deren Klienten gespendet. Dazu gehören u.a. Mehl, Zucker, Kaffee, Hefe und Nudeln, aber auch Öl, H-Milch, Marmelade, Kräcker und Süßigkeiten. Zudem enthält jedes Paket zwei Mund- und Nasenschutzmasken, die derzeit beim Einkauf, aber auch im Nahverkehr und in vielen Einrichtungen verpflichtend getragen werden müssen.

„In der Krise halten wir zusammen“, lautet eine kurze Botschaft der Stiftung, die jedes der Pakete ziert. Die Spenden füllen insgesamt 17 Rollwagen und haben einen Wert von rund 7000 Euro. Übergeben werden die Pakete m Rahmen der regelmäßigen Ausgabe-Termine.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7392837?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker