Umfangreiches Hygienekonzept
Rockmuseum ist wieder geöffnet

Gronau -

„Wir freuen uns sehr, endlich wieder für unsere Besucher zu öffnen. Ein leeres Museum ist ein sehr trauriger Anblick.“ Thomas Albers, Geschäftsführer des Rockmuseums und sein Team machen am Dienstag die Türen wieder auf – unter Beachtung umfangreicher Hygiene- und Abstandsregeln.

Montag, 04.05.2020, 18:18 Uhr aktualisiert: 04.05.2020, 19:17 Uhr
Ab sofort wieder ein lohnendes Ausflugsziel: Das Rockmuseum in Gronau öffnet wieder.
Ab sofort wieder ein lohnendes Ausflugsziel: Das Rockmuseum in Gronau öffnet wieder. Foto: Lukas Wiedau

Nach einer eineinhalbmonatigen Corona-Zwangspause öffnet das Rock´n´Popmuseum am Dienstag (5. Mai) wieder die Türen – vor Öffnung wurde ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt.

Desinfektionsmittel am Eingang, eine begrenzte Besucherzahl und die Mundschutzpflicht sind bereits in vielen öffentlichen Einrichtungen und im Einzelhandel zum Alltag geworden. Auch im Museum greifen ab sofort diese Maßnahmen. „Wir freuen uns sehr, endlich wieder für unsere Besucher zu öffnen. Ein leeres Museum ist ein sehr trauriger Anblick. In der Schließungszeit haben wir mit unserem Team deshalb unter anderen ein schlüssiges Hygienekonzept erstellt, das alle notwendigen Auflagen beachtet und trotzdem einen angenehmen Museumsbesuch ermöglicht“, erklärt Geschäftsführer Thomas Albers .

Neben den gängigen Maßnahmen fordert die besondere Technik im Museum zusätzliche Hygiene: Alle Kopfhörer werden nach Nutzung von den Mitarbeitern desinfiziert und gereinigt. Zudem verweist das Museum auf ein neues Ticketsystem. Ab sofort können sogenannte Zeitfenstertickets erworben werden. Mit dem Kauf eines Tickets werden ein Zeitfenster und ein Besuchstag definiert. Nur zehn Personen pro halbe Stunde können so die Ausstellung besuchen. „Wir empfehlen, die Zeitfenstertickets vorab online auf unserer Website zu kaufen, so können Wartezeiten und lange Schlangen vermieden werden“, so Thomas Albers weiter. Gruppenführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen sind weiterhin nicht möglich. Das Café Backstage bietet ein Mitnahme-Angebot von Speisen und Getränken für Gäste.

Die Besuchshinweise können Gäste auch der Website entnehmen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7395471?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker