Parteien bereiten sich auf die Kommunalwahl am 13. September vor
Die Karten werden neu gemischt

Gronau -

Voraussichtlich am 13. September haben die Menschen in NRW wieder die Wahl: Sie können die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte sowie der Kreistage bestimmen. Die Parteien und Wählergemeinschaften müssen bis zum Sommer ihre Kandidatenlisten aufstellen. Auch in Gronau. Potenzielle Ratsmitglieder zu finden, ist dabei für jede Partei eine Aufgabe für sich. Von Martin Borck
Dienstag, 12.05.2020, 19:45 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 12.05.2020, 19:45 Uhr
Zur neuen Legislaturperiode werden die Sitze im Gronauer Stadtrat bei der Wahl am 13. September neu verteilt.
Zur neuen Legislaturperiode werden die Sitze im Gronauer Stadtrat bei der Wahl am 13. September neu verteilt. Foto: Martin Borck
Voraussichtlich am 13. September haben die Menschen in NRW wieder die Wahl: Sie können die Zusammensetzung der Stadt- und Gemeinderäte sowie der Kreistage bestimmen. In den meisten Kommunen und Kreisen werden zudem Bürgermeister- bzw. Landräte gewählt, nicht jedoch in Gronau, wo diese Wahl im vergangenen Jahr erfolgte.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7406494?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker