Weitere Testungen im City-Wohnpark
Widersprüchliches Ergebnis bei einer Frau

Gronau -

Rückschlag für den City-Wohnpark. Weil die Ergebnisse einer Corona-Testung widersprüchlich sind, müssen die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Belegschaft wieder Sicherheitsmaßnahmen ergreifen.

Dienstag, 19.05.2020, 18:14 Uhr
Im City-Wohnpark waren Bewohner und Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. Am 8. Mai schien der Spuk ein Ende zu haben. Jetzt verursacht ein Fall neue Sorgen.
Im City-Wohnpark waren Bewohner und Mitarbeiter positiv auf Corona getestet worden. Am 8. Mai schien der Spuk ein Ende zu haben. Jetzt verursacht ein Fall neue Sorgen. Foto: Klaus Wiedau

Im Caritas-Seniorenheim City-Wohnpark in Gronau sind am Dienstag erneut Testungen bei Bewohnern und einem Teil der Belegschaft vorgenommen worden. Grund sind widersprüchliche Ergebnisse bei einer Bewohnerin, die sich aktuell in stationären Krankenhausbehandlung befindet. Hintergrund war kein Coronaverdacht, wie Maria Rengers (Einrichtungsleitung) verdeutlicht. Bei der Aufnahme der Bewohnerin ins Krankenhaus wurde sie positiv auf Corona getestet. Weil sie aber – nach positiven Testungen im April – sowohl am 5. als auch am 10. Mai negativ getestet worden war, können sich weder Gesundheitsamt noch die Einrichtung das Ergebnis erklären, zumal auch ein weiterer Test am Montag negativ war.

Trotzdem sind die Hygienemaßnahmen wieder verschärft. Die Belegschaft arbeitet mit Schutzausrüstung, die Bewohner sind voneinander isoliert.

„Diese Situation kommt einer emotionalen Achterbahnfahrt gleich“, so Maria Rengers und Matthias Wittland (Vorstand). Und das, nachdem am 8. Mai wieder etwas Normalität in den Alltag eingekehrt war. Für die Bewohner, Angehörigen und die Belegschaft stelle diese Situation eine extreme psychische Belastung und Unsicherheit dar.

Angesichts dessen, dass alle notwendigen Hygienemaßnahmen ergriffen wurden und sich bei Bewohnern und Belegschaft keine grippeähnlichen Symptome zeigen, hoffen alle auf schnelle und auch negative Testergebnisse, um Klarheit zu bekommen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7416273?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker