Raser in Gronau geblitzt
90 km/h zu schnell unterwegs

Gronau -

70 km/h waren erlaubt, doch in Gronau war ein Fahrer mehr als doppelt so schnell unterwegs. Er wurde mit Tempo 160 außerorts geblitzt.

Freitag, 29.05.2020, 17:58 Uhr aktualisiert: 29.05.2020, 18:55 Uhr
Radarkontrolle
Radarkontrolle Foto: Björn Meyer

Die Corona-Krise setzt nicht die anderen Risiken, wie z.B. die Verkehrsunfallrisiken, außer Kraft – auch wenn die Verkehrsdichte auf den Straßen nachgelassen hat, so die Kreispolizeibehörde. Sie führt weiterhin Geschwindigkeitsmessungen durch – wie vom 21. bis 27. Mai.

Sechs Prozent der kontrollierten 9235 Fahrzeuge im Kreisgebiet waren zu schnell unterwegs. Besonders eilig hatte es in Gronau ein Fahrer auf der Kreisstraße 25, der außerorts mit 160 km/h „geblitzt“ wurde. Erlaubt sind an der Stelle nur 70 km/h.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker