Landschaftsverband informiert den Rat über Ausgrabungen
Fundstücke begeistern Archäologen

Gronau -

Das „Hertie-Loch“ erweist sich als wahre Fundgrube. Töpfe, Sandalen, Kupferkessel und viele andere Artefakte lassen die Archäologen begeistert weitergraben. Von Martin Borck
Donnerstag, 25.06.2020, 18:16 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 25.06.2020, 18:16 Uhr
Fast jeden Tag entdecken die Mitarbeiter bei den Ausgrabungen neues spannendes Material
Fast jeden Tag entdecken die Mitarbeiter bei den Ausgrabungen neues spannendes Material Foto: Klaus Wiedau
Wie sah die Schuhmode um das Jahr 1300 in Gronau aus? Dank der archäologischen Ausgrabungen in der Baugrube unter dem ehemaligen Hertie-Kaufhaus hat man zumindest eine gute Vorstellung. Vom Wasser abgeschlossen und somit gut konserviert, hat eine lederne Sohle die Jahrhunderte überstanden. Wie viele andere Artefakte wurde die Sohle in den vergangenen Monaten entdeckt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7468069?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker