Archäologische Funde in Gronau
Reise in die Vergangenheit

Die archäologischen Funde in der Innenstadt rücken die lokale Geschichte in ein ganz neues Licht. Das sollte auch Anlass sein, über die künftige Funktion des Drilandmuseums nachzudenken. Von Martin Borck
Samstag, 04.07.2020, 09:01 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 04.07.2020, 09:01 Uhr
Archäologische Funde belegen es: In Gronau ging’s früher ein wenig ruppig zu.
Archäologische Funde belegen es: In Gronau ging’s früher ein wenig ruppig zu. Foto: Heinrich Schwarze-Blanke
Die Gronauer und Eperaner sind vom Typ her ja eher bescheiden und flippen nicht bei jeder Gelegenheit gleich aus. Auch nicht, wenn Archäologen mitten in der Stadt regelrechte kleine Schätze aus dem Boden unter ihren Füßen ans Tageslicht bringen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7480419?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker