Jubiläum im nächsten Jahr
Mezöberény und Gronau – 30 Jahre Partner

Gronau -

An die Feiern zum „Silberjubiläum“ der Partnerschaft zwischen Gronau und Mezöberény erinnern sich die Teilnehmer gerne. Im nächsten Jahr steht das nächste Fest an.

Freitag, 14.08.2020, 09:54 Uhr aktualisiert: 14.08.2020, 10:00 Uhr
Zur Vorbereitung des Jubiläums fanden bereits erste Kontakte zwischen dem Bürgermeister von Mezöberény, István Siklósi, Judit Mertz und Otto Lohle im Rathaus von Mezöberény statt.
Zur Vorbereitung des Jubiläums fanden bereits erste Kontakte zwischen dem Bürgermeister von Mezöberény, István Siklósi, Judit Mertz und Otto Lohle im Rathaus von Mezöberény statt. Foto: Sándor-Petöfi-Klub

Die Jubiläumsvorbereitungen für 2021 beginnen – sowohl auf ungarischer als auch auf deutscher Seite. Im Rathaus der ungarischen Partnerstadt Mezöbereny fand jetzt das erste Gespräch zur Vorbereitung des 30. Jahrestages der Städtepartnerschaft im nächsten Jahr statt.

Die Feierlichkeiten werden zwischen dem 18. und 22. August 2021 in Mezöbereny stattfinden. Wie auch zum „silbernen“ Jubiläum werden zahlreiche Aktivitäten in der ungarischen Partnerstadt stattfinden. Mit dabei sind wieder der Posaunenchor der Erlöserkirche, der SV Vorwärts Epe und die Band Timeless.

Zur Vorbereitung des Jubiläums fanden bereits erste Kontakte zwischen dem Bürgermeister von Mezöberény, István Siklósi, Judit Mertz und Otto Lohle im Rathaus von Mezöberény statt.

Interessierte können sich an Otto Lohle vom Gronauer „Sándor-Petöfi-Klub“ wenden ( 02562 24005). Die Stadt Gronau unterstützt die Vereine im Rahmen ihrer Fördermöglichkeiten für Städtepartnerschaften. Ansprechpartnerin ist im Büro des Bürgermeisters Stephanie Fortkamp,  02562 12305, E-Mail: s.fortkamp@gronau.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533994?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker