Kein Tempo-10-Schild hinter Baumarktausfahrt an der Ochtruper Straße
„Zu Unrecht geblitzt“

Gronau -

Ungerecht behandelt fühlte sich ein Autofahrer, der jetzt auf der Ochtruper Straße in eine Geschwindigkeitskontrolle der Polizei geriet. Denn er konnte gar nichts von der Tempobegrenzung wissen. Von Martin Borck
Donnerstag, 13.08.2020, 20:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 13.08.2020, 20:30 Uhr
Die Ochtruper Straße: In der Baustelle wird der Verkehr auf zehn km/h gebremst. Doch wer aus der Baumarktausfahrt kommt, kann das möglicherweise nicht wissen.
Die Ochtruper Straße: In der Baustelle wird der Verkehr auf zehn km/h gebremst. Doch wer aus der Baumarktausfahrt kommt, kann das möglicherweise nicht wissen. Foto: Martin Borck
Zehn Kilometer pro Stunde: Das ist die erlaubte Höchstgeschwindigkeit in der Baustelle auf der Ochtruper Straße im Bereich Maybachstraße. Ein entsprechendes Schild ist hinter der Straße An der Eßseite aufgestellt. In dieser Woche wurde ein auswärtiger Fahrer in Höhe der Maybachstraße von der Polizei geblitzt, weil er mit 45 km/h unterwegs war.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7533995?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker