Kollision auf Kreuzung
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gronau -

Auf einer der unfallträchtigsten Kreuzungen in Gronau hat es am Samstagabend erneut einen Zusammenstoß gegeben.  Ein 34-jähriger Motorradfahrer ist mit einem Auto kollidiert und schwer verletzt worden.

Sonntag, 16.08.2020, 11:15 Uhr aktualisiert: 16.08.2020, 11:23 Uhr
Ehlers-Straße
Ehlers-Straße Foto: Martin Borck

Bei einem Verkehrsunfall im am Samstagabend in Gronau ein 34-jähriger Gronauer verletzt worden. Ersten Angaben der Polizei zufolge war der Mann gegen 19.50 Uhr auf einem Motorrad auf der Hermann-Ehlers-Straße aus Richtung Glanerbrug kommend in Richtung Ochtrup unterwegs.

Im Kreuzungsbereich mit der Eper Straße wurde er von einem entgegenkommenden Auto erfasst. Dessen Fahrer, ein 64-Jähriger aus Gronau, hatte nach links in die Eper Straße einbiegen wollen. Der Motorradfahrer hatte noch zu bremsen versucht – aber vergeblich.

Er fuhr auf die Vorderseite des Autos auf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei prallte er gegen ein Straßenschild, das umknickte. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Er kam in eine Unfallklinik. Lebensgefahr sei weiterhin nicht ausgeschlossen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Die Kreuzung war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7536399?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker