Neubau entsteht neben dem ehemaligen „Gronauer Waarenhaus“
Denkmal wird „Schmuckkästchen“

Gronau -

Die Abrissarbeiten an der Waagestraße laufen bereits. Bis das erste Kaufhaus der Stadt Gronau, das im Jahr 1898 errichtete „Waarenhaus“, wieder in neuem Glanz erstrahlt, wird aber noch einige Zeit vergehen. Zeit, in der in enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz Ortsgeschichte dauerhaft konserviert wird. Von Guido Kratzke
Mittwoch, 02.09.2020, 19:49 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 02.09.2020, 19:49 Uhr
Mit dem Bagger wird derzeit das ehemalige Wohnhaus hinter dem Denkmal abgerissen
Mit dem Bagger wird derzeit das ehemalige Wohnhaus hinter dem Denkmal abgerissen Foto: Guido Kratzke
Das „Gronauer Waarenhaus“ wird mit neuem Leben gefüllt. Neben dem denkmalgeschützten Gebäude an der Waagestraße wird gerade ein in die Jahre gekommenes Wohnhaus abgerissen. Und auch der hinterere, nicht schützenswerte Anbau des Denkmals wird noch zurückgebaut.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7564906?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker