Prozess um Vierfach-Mord in Almelo
Staatsanwalt fordert dreimal lebenslang

Enschede/Almelo -

Die drei wegen vierfachen Mordes angeklagten Männer sollen lebenslang ins Gefängnis. Das hat der Staatsanwalt am Freitag vorm Gericht in Almelo gefordert. Von Martin Borck
Freitag, 18.09.2020, 18:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 18.09.2020, 18:42 Uhr
Prozess um Vierfach-Mord in Almelo: Staatsanwalt fordert dreimal lebenslang
Foto: dpa
Die drei – ein 59-Jähriger und seine Söhne (33 und 32 Jahre alt) – sollen im November 2018 in einem Growshop in Enschede vier Menschen erschossen haben. Die Anwälte der Verdächtigen dagegen zeigten sich von den Szenarien, die die Staatsanwaltschaft schilderte, und von der Rolle, die ihre Mandanten dabei gespielt haben sollten, nicht überzeugt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7591273?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker