ADFC-Umfrage
Fahrradfahren: Spaß oder Stress?

Gronau -

Fahrräder gehören zum Gronauer Stadtbild. Viele Arbeitswege und Einkaufsfahrten werden im Fahrradsattel zurückgelegt, und in der Freizeit sind Radtouren offenbar sehr beliebt. Doch wie fahrradfreundlich empfinden die den Menschen in Gronau und Epe ihre Stadt wirklich?

Sonntag, 04.10.2020, 18:02 Uhr aktualisiert: 11.10.2020, 11:41 Uhr
Per Online-Umfrage möchte der ADFC wissen, wie
Per Online-Umfrage möchte der ADFC wissen, wie Foto: ADFC

Was läuft gut – was nicht? Bei einer Online-Umfrage des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs werden Fragen zur Fahrradfreundlichkeit gestellt. Zum Beispiel, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet. Der Fahrradklima-Test ist das Stimmungsbarometer der Radfahrerinnen und Radfahrer.

Bis zum 30. November ist eine Teilnahme möglich. Gronaus Bürgermeister Rainer Doetkotte bittet die Bürgerinnen und Bürger, an der Umfrage teilzunehmen. Mit wenig Aufwand können Radfahrende die Situation in Gronau bewerten – und damit Politik und Verwaltung ein wichtiges Feedback aus Sicht der „Alltagsexperten“ geben. „Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie mit unsere Stadt fahrradfreundlich zu gestalten“, so der Bürgermeister.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist eine der weltweit größten Umfragen dieser Art. Er wird vom Bundesministerium für Verkehr gefördert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616761?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker