Pendlerstatistik zeigt Veränderungen auf
Leichter Abschwung bei den Arbeitsplätzen vor Ort

Gronau -

Die einen pendeln nach Gronau zur Arbeit, andere heraus und dritte bleiben zur Verrichtung des Tageswerks vor Ort. Bei der Analyse der Zahlen lässt sich ein Trend ausmachen. Von Guido Kratzke
Mittwoch, 21.10.2020, 09:21 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 21.10.2020, 09:21 Uhr
Während im vergangenen Jahr die Zahl der Pendler, die zum Arbeiten nach Gronau gekommen sind, abgenommen hat, nahm die Zahl der Berufsauspendler zu. Das trifft auch auf die Arbeitskräfte zu, die vor Ort wohnen. Das geht aus der am Dienstag veröffentlichten Pendlerstatistik des Landes Nordrhein-Westfalen zurück.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7641016?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7641016?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker