Blutspendetermine in Epe
Rotes Kreuz bittet um Online-Anmeldung

Epe -

Das Rote Kreuz lädt in Epe am Freitag (6. November) von 9 bis 13 Uhr zur Blutspende ein, dieses Mal mit zwei Neuerungen.

Sonntag, 01.11.2020, 08:07 Uhr aktualisiert: 01.11.2020, 08:10 Uhr
Blutspendetermine in Epe: Rotes Kreuz bittet um Online-Anmeldung

Die Vormittags-Blutspende findet im Pfarrhof, Agathastraße 36, statt. Und: Blutspender werden gebeten, sich vorab anzumelden.

Um gerade in Corona-Zeiten lange Warteschlangen vor der Blutspende zu vermeiden, bittet der DRK-Blutspendedienst alle, die Blut spenden möchten, sich über die kostenlose DRK-Blutspende-App, die Website spenderservice.net oder folgenden Link https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Pfarrhof eine Blutspendezeit zu reservieren. So kann jeder ohne Wartezeit und unter den höchstmöglichen Sicherheits- und Hygienestandards Blut spenden.

Die Blutspende in der Hermann-Löns-Grundschule, Gildehauser Damm 12, findet am Freitag (6. November) von 17 bis 20.30 Uhr und am Sonntag (8. November) von 10 bis 14 Uhr statt. Auch hier bittet das Rote Kreuz um eine Online-Terminreservierung unter https://terminreservierung.blutspendedienst-west.de/m/Hermann-Loens-Grundschule.

Grundsätzlich gelte: Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. Auch in Zeiten des Coronavirus benötigen Krankenhäuser dringend Blutspenden, damit die Patienten weiterhin sicher mit Blutpräparaten in Therapie und Notfallversorgung behandelt werden können!

Die DRK-Blutspendedienste beobachten die Corona-Lage sehr aufmerksam und stehen hierzu in engem Austausch mit den verantwortlichen Behörden. Der Schutz für Blutspender sei sehr hoch, verspricht das DRK .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7656379?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker