Corona-App statt Covid-Test
Lieber super vorsichtig als Superspreader

Gronau -

Morgens um 7 Uhr war die Welt tatsächlich noch in Ordnung. Gut eine Stunde später, schon im Auto unterwegs zur Arbeit, ändert sich das schlagartig. Ein Anruf. Sie sagt: „Es ist nicht so schlimm.“ Das ist die gute Nachricht: Es geht ihr und ihrem Mann nicht sehr schlecht. Trotz Corona. Von Christiane Nitsche-Costa
Dienstag, 17.11.2020, 06:22 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 17.11.2020, 06:22 Uhr
Keine rote Warnung auf der App, keine Symptome, also auch kein Test...
Keine rote Warnung auf der App, keine Symptome, also auch kein Test... Foto: imago images/Seeliger
Wer beruflich auf mehreren Hochzeiten tanzt, kann schnell zum „Superspreader“ werden, den Gedanken habe ich nicht zum ersten Mal. Redaktionsdienst in Gronau, Sprachkurs in Lingen, Bürojob im Südkreis mit wechselnden Einsatzorten – und zahlreichen Kontakten zu Menschen in der Pflege. Corona hätte seine wahre Freude an mir – wenn ich nicht ständig sehr vorsichtig wäre.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7680784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7680784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker