Täter schlug auf Zeugen ein
Einbrecher ließ Rad am Tatort zurück

Gronau -

Die Polizei sucht nach einem Vorfall an der Schiefestraße Zeugen.

Dienstag, 24.11.2020, 12:26 Uhr
Das am Tatort zurückgebliebene Fahrrad soll auf die Spur des Einbrechers führen.
Das am Tatort zurückgebliebene Fahrrad soll auf die Spur des Einbrechers führen. Foto: Polizei

Nach dem versuchten Kellereinbruch am vergangenen Mittwochabend hat die Polizei das Foto eines blauen Herrenfahrrads mit Packtaschen freigegeben, das im Zusammenhang mit dem Täter stehen könnte. Wie berichtet, war der Täter überrascht worden und geflüchtet, nachdem er auf den Zeugen eingeschlagen hatte. Am Tatort, einem Mehrfamilienhaus an der Schiefestraße, bliebt das Rad zurück. Die Taschen waren mit Bier- und Sektflaschen gefüllt. Der Zeuge beschrieb den Täter wie folgt: circa 40 bis 50 Jahre alt, 1,80 Meter groß, drahtige Figur, er trug einen Dreitragebart und hatte schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Steppjacke mit hellem Hemd darunter und schwarzer Hose. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch. Hinweise zu dem Rad und dem Täter nimmt die Kripo unter  02562 9260 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7692276?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker