Fachausschuss tagt heute
Neues Konzept für das Drilandmuseum

Gronau -

Um die Zukunft des Drilandmuseums geht es in der Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur am Donnerstag.

Donnerstag, 26.11.2020, 00:13 Uhr aktualisiert: 26.11.2020, 00:20 Uhr

Um die Zukunft des Drilandmuseums geht es in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Kultur. An der Bahnhofstraße soll mit dem erneuerten Drilandmuseum und Stadtarchiv ein attraktiver Anlaufpunkt zur Vermittlung der Stadt- und Regionalgeschichte geschaffen werden. Zu diesem Zweck soll ein innovatives Ausstellungskonzept erstellt werden. Das Museum soll – so die Verwaltung in der Sitzungsvorlage – in seinem Anspruch über ein herkömmliches Heimatmuseum deutlich hinausgehen. Inhaltlich soll ein Bogen von den archäologischen Zeugnissen aus der „Hertie-Grube“ bis in die jüngste Geschichte, geprägt vom Aufstieg und Niedergang der Gronauer Textilindustrie, geschlagen werden. Das Konzept soll so ausgearbeitet werden, dass es den Förderrichtlinien des Landschaftsverbands entspricht.

Beginn der Sitzung ist um 18 Uhr im Rathaus.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7694691?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker