Verkehrssicherheit
„Idiotensichere“ Kreisverkehre: Vorrang für Radfahrer oder nicht?

Gronau -

Soll es an Kreisverkehren einen Vorrang für Radfahrer geben? Die unübersichtliche Situation an einigen Kreisverkehren führt immer wieder zu Problemen. Die Politik in Gronau begibt sich auf der Suche nach Lösungen. Von Martin Borck
Freitag, 27.11.2020, 08:45 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 27.11.2020, 08:45 Uhr
Die Vorrangregelung in Kreisverkehren wie hier an der Enscheder Straße/Buterlandstraße führt zu Verunsicherung bei vielen Verkehrsteilnehmern.   
Die Vorrangregelung in Kreisverkehren wie hier an der Enscheder Straße/Buterlandstraße führt zu Verunsicherung bei vielen Verkehrsteilnehmern.    Foto: Martin Borck
Die Situation für Radfahrer an Kreisverkehren ist gelinde gesagt unübersichtlich: Selbst in Gronau gibt es unterschiedliche Regelungen: An der Enscheder Straße/Königstraße/Buterlandstraße/Herman-Ehlers-Straße
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7696679?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7696679?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker