Nina Kernebeck hat Prüfung bestanden
Neuzugang beim THW

Gronau -

Wegen Corona wurden die Prüfungen ein ums andere Mal verschoben. Doch jetzt hat Nina Kernebeck es geschafft: sie ist frischgebackene Helferin im Technischen Hilfswerk.

Donnerstag, 03.12.2020, 09:02 Uhr aktualisiert: 03.12.2020, 09:10 Uhr
Geschafft: Nina Kernebeck präsentiert stolz ihre Urkunde über die erfolgreich absolvierte Grundausbildung. Mit ihr freut sich der Ausbildungsbeauftragte Dieter Heupink.
Geschafft: Nina Kernebeck präsentiert stolz ihre Urkunde über die erfolgreich absolvierte Grundausbildung. Mit ihr freut sich der Ausbildungsbeauftragte Dieter Heupink. Foto: Ralf Kosse

Frischgebackene Helferin im Technischen Hilfswerk (THW) Gronau ist nun Nina Kernebeck. Am Samstag bestand die 19-jährige die THW-Grundausbildungsprüfung auf dem Übungsgelände des THW Wesel. Kernebeck hatte sich das gesamte Jahr 2020 auf diese Prüfung vorbereitet.

In der Grundausbildung des THW lernen die Helferinnen-Anwärterinnen alles Notwendige, um fit für Einsätze und Hilfeleistungen in der Katastrophenschutzorganisation des Bundes zu sein, heißt es in einer Pressemitteilung des THW.

Der Ausbildungsbeauftragte des THW Gronau, Dieter Heupink, erklärt: „Normalerweise ist die gesamte Ausbildung in gut sechs Monaten geschafft, wegen Corona wurden die geplanten Prüfungstermine seit dem Sommer jedoch mehrmals verschoben. Aber nun haben wir ein neues, strenges Hygiene-Konzept für die Prüfungen: in Kleinstgruppen werden immer nur zwei Prüflinge mit Mundschutz und Abstand von einem einzelnen Prüfer beurteilt. So konnte Nina endlich ihre Grundausbildung erfolgreich abschließen. Wir freuen uns sehr über den Neuzugang in unserem Ortsverband!“

Nach dem schriftlichen Teil musste Kernebeck an verschiedenen praktischen Stationen ihr Wissen im Umgang mit Trennschleifern, Leitern, Knoten, Gesteinsbearbeitung und dem Anheben von schweren Lasten unter Beweis stellen – dies mit vollem Erfolg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7705572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker