Die Ernte bitterer Früchte
K+K-Blockade war ein Stellvertreterkrieg

Wenn 100 und mehr Traktoren durch eine Stadt rollen und ein Unternehmen von der Öffentlichkeit abriegeln, dann macht das Eindruck. Und es gibt vorhersehbare Reflexe: Auf der einen Seite sind da die Sympathisanten der bäuerlichen Anliegen, die der Forderung nach mehr Geld für landwirtschaftliche Produkte zustimmen. Auf der anderen Seite gibt es die Kritiker, die in der Agrarindustrie die Verursacher für Missstände von Tierquälerei bis Umweltfrevel sehen und auch bei den Preisen die Landwirte nicht aus der Verantwortung herauslassen. Dazwischen befinden sich ganz viele Fragezeichen. Von Guido Kratzke
Samstag, 16.01.2021, 09:22 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 16.01.2021, 09:22 Uhr
Die Ernte bitterer Früchte: K+K-Blockade war ein Stellvertreterkrieg
Foto: Heinrich Schwarze-Blanke

Die sind auch mit der Aktion vom Sonntagabend verbunden. Die offizielle Lesart: Landwirte erfahren in sozialen Medien scheinbar zufällig, dass die Molkerei Naarmann mit ihren Produkten nicht mehr in den Märkten der Firma K+K vertreten sein soll. Die fehlende Bereitschaft zu Preissenkungen soll den Ausschlag dafür geliefert haben. Mit den Aussagen wurden Triggerpunkte bei den Landwirten getroffen. Diese verabreden sich spontan, gemeinsam mit Treckern nach Gronau zu fahren, um vor den Toren der Firma zu protestieren. Dieser Eigenantrieb entwickelt sich in ganz vielen Orten in der Region. Und ganz ohne zentrale Organisation setzt sich ein Treckerkorso nach dem anderen in Bewegung und sorgt so für eine Sternfahrt in Richtung Gronau . . . Ernsthaft? Angesichts einer Zahl von über 100 Teilnehmern erscheint diese Geschichte nur wenig glaubhaft.

Das Problem der Landwirte lag auf einer anderen Ebene: Hätte es vorher scheibchenweise Informationen darüber gegeben, dass die Gespräche mit der Molkerei ins Stocken geraten seien – die Mobilisierung wäre sicher deutlich geringer ausgefallen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7768734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7768734?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker