Heidemarie Leukel unterrichtet funktionale Analphabeten
Kein Grund zur Scham

Gronau -

Das Problem an diesem Artikel: Die eigentlichen Adressaten werden ihn gar nicht lesen können. Weil sie zu den etwa sieben Millionen Menschen in Deutschland gehören, die vielleicht noch einzelne Wörter entziffern, aber keinen zusammenhängenden Text lesen können. Von Martin Borck
Montag, 18.01.2021, 18:52 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 18.01.2021, 18:52 Uhr
Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland können praktisch nicht lesen und schreiben. Für sie ist das Lesen- und Schreiben-Lernen
Rund sieben Millionen Menschen in Deutschland können praktisch nicht lesen und schreiben. Für sie ist das Lesen- und Schreiben-Lernen Foto: dpa
Sie gelten als funktionale Analphabeten. Bei dieser Gruppe handelt es sich nicht etwa um Menschen, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind; vielmehr sind es erwachsene Deutsch-Muttersprachler. Darunter befinden sich Menschen, die durchaus voll im Leben stehen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7772666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7772666?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker