Dennis Oppenheim, Schöpfer des „Star Skid“, starb vor zehn Jahren
Ein Symbol für Verbundenheit und Frieden

Gronau -

Der amerikanische Künstler Dennis Oppenheim ist heute vor zehn Jahren im Alter von 72 Jahren gestorben. Der international gefeierte Land-Art-Künstler hat den „Star Skid“, den vom Himmel gefallenen Stern aus Bentheimer Sandstein geschaffen, der an der Grenze zwischen Enschede und Gronau am Rand des Amtsvenns an der niederländischen N35 und deutschen B54 liegt. Und dort ein eher unbeachtetes Dasein fristet. Von Martin Borck, Martin Borck
Donnerstag, 21.01.2021, 08:08 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.01.2021, 08:08 Uhr
Der Hauptteil des grenzüberschreitenden Kunstwerks von Dennis Oppenheim liegt auf einer Wiese auf Gronauer Gebiet.
Der Hauptteil des grenzüberschreitenden Kunstwerks von Dennis Oppenheim liegt auf einer Wiese auf Gronauer Gebiet. Foto: Martin Borck
Secil Arda-Schiffel, Organisatorin des niederländisch-deutschen Begegnungscafés der Euregio-VHS in der Stadtbücherei Gronau, und John Schiffel, Regionalhistoriker aus Enschede, Mitorganisator des Begegnungscafés, erinnern an den Künstler und sein Werk.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7775853?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7775853?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker