„Auf einen Eierlikör mit . . .“
Unterhaltsame Unterhaltung

Gronau -

Unter dem Titel „Auf einen Eierlikör mit . . .“ präsentiert das Stadtmarketing Gronau ein neues Gesprächsformat. Auf Instagram live plaudert Elke Rinke mit Menschen aus der Stadt. Ihr erster Gesprächspartner, Reinhard van Loh, hatte so einiges zu erzählen.

Sonntag, 24.01.2021, 17:30 Uhr
Stadtmarketing präsentiert Gesprächsformat bei Instagram live. Elke Rinke sitzt vor ihrem Handy und plaudert mit Reinhard van Loh.
Stadtmarketing präsentiert Gesprächsformat bei Instagram live. Elke Rinke sitzt vor ihrem Handy und plaudert mit Reinhard van Loh. Foto: Stadtmarketing

Reinhard van Loh plaudert aus dem Nähkästchen. Von seiner Jugend in Gronau, nur einen Steinwurf von der Grenze entfernt. Von den zwei Herzen in seiner Brust – dem deutschen und dem niederländischen. Von einer abenteuerlichen Fahrt in den wilden Osten kurz nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. Und sogar davon, wie er einmal als Schmuggler überführt wurde. Bei einer Kontrolle entdeckten die Beamten in seinem Verbandskasten im Auto zwei Päckchen Tabak. Da hakt Elke Rinke nach: „Du hast mal geraucht?“

Elke Rinke vom Stadtmarketing und Reinhard van Loh, unter anderem Leiter des Bethesda-Seniorenzentrums, sind alte Bekannte. Unter anderem, weil van Loh schon bei Veranstaltungen des Stadtmarketings als Moderator mitgewirkt hat, zum Beispiel bei der Versteigerung der Tannenbäume vom Weihnachtsmarkt. Doch wie sich bei ihrem Gespräch im Rahmen des Formats „Auf einen Eierlikör mit . . .“ bald herausstellt, wissen sie eben doch längst nicht alles voneinander.

Das Gesprächsformat, mit dem das Gronauer Stadtmarketing künftig wöchentlich über Instagram live „auf Sendung gehen will“, ist aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen entstanden. „Wenn man schon niemanden mehr treffen darf, dann können wir uns zumindest hier treffen und miteinander plaudern“, skizziert Elke Rinke den Grundgedanken hinter dem Format. Während sie mit ihrem Gast spricht, können die Zuschauerinnen und Zuschauer ihrerseits Fragen stellen.

Quasi als Testlauf hat sie vergangene Woche bereits mit Sabine Thunkötter vom Kulturbüro Gronau gesprochen. Beide Gespräche sind auch jetzt noch über die Internetseite gronau-inside.de abrufbar. Kommenden Donnerstag um 18 Uhr trifft Rinke sich auf einen Eierlikör mit Steffi Klaas von der Bürgerstiftung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7782186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker