Gitarren-Held Eddie van Halen
Ausstellung kommt zurück

Gronau -

Die Corona-Pandemie hat auch den Zeitplan im Rock´n´Popmuseum auf den Kopf gestellt. Durch den bundesweiten Lockdown musste das Museum erneut schließen – die im Oktober eröffnete Sonderausstellung über Eddie van Halen konnte somit nicht besucht werden. Jetzt müssen die schrillen van-Halen-Exponate jedoch erstmal für die geplante Sonderausstellung „Ludwig lebt! Beethoven im Pop“ weichen. Ein Comeback ist aber bereits geplant.

Donnerstag, 28.01.2021, 12:08 Uhr aktualisiert: 28.01.2021, 18:03 Uhr
Gitarren-Held Eddie van Halen: Ausstellung kommt zurück
Foto: Rock'n'Popmuseum

 

Um den van Halen-Anhänger auch während der Schließungsphase ein paar Einblicke in die Sonderausstellung zu bieten, stellte das Team um Kurator Dr. Thomas Mania einen digitalen Museumsrundgang auf die Beine. Dieser sollte vor allem Lust auf mehr machen. „Der digitale Museumsrundgang ist in Zeiten von Corona eine tolle Alternative, aber die van-Halen-Exponate vor Augen zu sehen, mit Kopfhörern durch die Ausstellung zu laufen und die Sounds in der besonderen Atmosphäre auf sich wirken zu lassen – das ist live schon etwas anderes. Daher ist es nur konsequent, unseren Besuchern noch einmal die Chance zu geben, die Sonderausstellung live zu erleben“, erklärt Dr. Thomas Mania.

Aus diesem Grund hat sich das Team des Museums dazu entschieden, die Sonderausstellung im November noch einmal aufzubauen. Bis dahin müssen die Verstärker, Gitarren, Bandshirts und andere Exponate aber erst einmal weichen, denn die nächste Sonderausstellung steht bereits in den Startlöchern: Im Frühjahr 2021 wird die verschobene Beethoven Ausstellung „Ludwig lebt! Beethoven im Pop“ nachgeholt. Genaue Öffnungstermine beider Sonderausstellungen folgen.

Fans von Eddie van Halen können weiterhin Einblicke in die „The Last Guitar God“-Ausstellung online unter folgendem Link bekommen: www.rock-popmuseum.de/evh_360/

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7788189?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker