Wolfgang Rövekamp, SPD
Sensibel und optimistisch

Gronau -

So können kommunalpolitische Karrieren aussehen: Seit vier Jahren ist er SPD-Mitglied, nach zwei Jahren wurde er stellvertretender Vorsitzender, jetzt führt er sogar den Ortsverband an. Dabei war bei Wolfgang Rövekamp viele Jahr nicht klar, ob in seinem Herzen die rote oder grüne Kammer besonders ausgeprägt ist. Von Christiane Nitsche-Costa
Mittwoch, 17.02.2021, 19:55 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 17.02.2021, 19:55 Uhr
Wolfgang Rövekamp steht für grüne Themen bei der SPD. Der 60-Jährige sitzt nicht nur neu für die Genossen im Rat, er ist auch Ortsvereinsvorsitzender.
Wolfgang Rövekamp steht für grüne Themen bei der SPD. Der 60-Jährige sitzt nicht nur neu für die Genossen im Rat, er ist auch Ortsvereinsvorsitzender. Foto: Manfred Kuiper
Viel Zeit für ein Interview hat er eigentlich nicht. Seine neue Tätigkeit als SPD-Ratsmitglied hat Wolfgang Rövekamp einen vollen Terminkalender beschert. „Diese Woche ist es heftig“, sagt der 60-Jährige. Aber er erlebe es als spannende Aufgabe, bei der er auch viel lerne. Außerdem habe er festgestellt, wie viel Vorarbeit die Verwaltung für die Sitzungsarbeit leisten müsse. Rövekamp: „Hut ab!“ Im Wechsel rot und grün Dass Wolfgang Rövekamp zur SPD ging, war nicht unbedingt selbstverständlich. „Ich war immer politisch interessiert.“ Er habe dabei zeitlebens entweder Rot oder Grün gewählt. So sei er etwa 1983 auch bei der großen Bonner Friedensdemonstration gewesen. Die Entscheidung zwischen Rot und Grün wäre damals vielleicht noch schwieriger gewesen. Heute sieht er das entspannt. „Einen gewissen grünen Touch haben mittlerweile alle Parteien.“ Inzwischen ist er Ortsvereinsvorsitzender, nachdem er zwei Jahre lang dessen Stellvertreter war. Mit Norbert Ricking sieht er sich als gut funktionierendes Duo.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7825416?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7825416?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker