Neubau für die Kita Astrid Lindgren
Pavillon wird abgerissen

Epe -

Abriss, Neubau, Abriss – das ist die Reihenfolge, in der an der Laurenzstraße ein neues Kita-Gebäude entstehen soll. Zur Vorbereitung werden jetzt schon Bäume gefällt.

Freitag, 19.02.2021, 07:17 Uhr aktualisiert: 19.02.2021, 07:20 Uhr
Der Pavillon an der Laurenzstraße wird demnächst abgerissen. Schon jetzt werden Baumfällarbeiten durchgeführt.
Der Pavillon an der Laurenzstraße wird demnächst abgerissen. Schon jetzt werden Baumfällarbeiten durchgeführt. Foto: Martin Borck

Die Tage des Pavillons an der Laurenzstraße in Epe sind gezählt. Das Gebäude soll abgerissen werden. Etliche Jahre war dort der Ortsverband Epe des DRK untergebracht. Bis sich herausstellte, dass das Gebäude mit Schadstoffen belastet ist.

Auf dem Gelände soll der Ersatzneubau der Ev. Kindertagesstätte Astrid Lindgren entstehen. Baubeginn wird voraussichtlich im dritten Quartal 2021 sein, so die Stadt auf Anfrage. Vier Gruppen werden in dem neuen Gebäude untergebracht. Das alte Kita-Gebäude, in dem früher die Comeniusschule untergebracht war, soll nach Fertigstellung des Neubaus ebenfalls abgerissen werden.

Als vorbereitende Maßnahme für den Abriss wurden jetzt Baumfällarbeiten durchgeführt, die nur bis Ende Februar erlaubt sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7827250?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker