Vermüllung ist nicht in den Griff zu kriegen
Aussichtsturm in Gronau wegen Fäkalien und Kondomen geschlossen

Gronau -

Die Stadt Gronau ist um eine Attraktion ärmer. Die Biologische Station Zwillbrock hat im Naturschutzgebiet Amtsvenn-Hündfelder Moor den großen hölzernen Aussichtsturm an der B 70 schließen müssen. Der Grund sind jede Menge Fäkalien und Kondome. Von Rupert Joemann
Freitag, 26.02.2021, 15:29 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 26.02.2021, 15:29 Uhr
Schweren Herzens haben Dr. Dietmar Ikemeyer und Elke Happe von der Biologischen Station Zwillbrock den Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Amtsvenn-Hündfelder Moor schließen müssen.
Schweren Herzens haben Dr. Dietmar Ikemeyer und Elke Happe von der Biologischen Station Zwillbrock den Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Amtsvenn-Hündfelder Moor schließen müssen. Foto: Rupert Joemann
Die Vermüllung habe in den vergangenen Jahren so stark zugenommen, dass eine Öffnung nicht mehr vertretbar sei, so die stellvertretende Geschäftsführerin Elke Happe. Die Plattform sei regelmäßig mit Fäkalien, Kondomen und Klopapier verschmutzt. Hinzu kämen Vandalismusschäden. „Das ist nicht nur eine Momentaufnahme“, sagt Happe.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7839965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7839965?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker