Projekt wird am Mittwoch im Haupt- und Finanzausschuss behandelt
Denkmal aus Schornsteinsteinen

Gronau -

Einst prägten sie Gronaus Silhouette: die Schlote der Textilindustrie. Doch der letzte seiner Art fiel im Dezember 2015. Jetzt soll ein Denkmal aus Schornsteinen an die Schornsteine erinnern. Kostenpunkt: 60 000 Euro. Von Martin Borck
Freitag, 26.02.2021, 19:00 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 26.02.2021, 19:00 Uhr
Ende einer Ära: Der Schornstein der Baumwollspinnerei wurde im Dezember 2015 gesprengt. Er war der letzte seiner Art in Gronau.
Ende einer Ära: Der Schornstein der Baumwollspinnerei wurde im Dezember 2015 gesprengt. Er war der letzte seiner Art in Gronau. Foto: Klaus Wiedau
Der letzte Schornstein, der an die Textil-Ära in Gronau erinnerte, wurde im Dezember 2015 gesprengt: der der Baumwollspinnerei Gronau. Seither muss die Silhouette der Stadt ohne die einst prägenden Schlote auskommen. Ganz weg ist der BSG-Schornstein allerdings nicht. Reste sind aufbewahrt worden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7840473?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7840473?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker