Mountainbike-Strecke in den Bülten
Robin, Rupert und Tom sind startklar

Gronau/Epe -

Mountainbken ist bei Jugendlichen angesagt. In Gronau gibt es bislang aber keine geeignete Strecke für diesen Radsport. Das könnte sich aber ändern. Dank des Einsatzes dreier Jungs. Von Frank Zimmermann
Sonntag, 07.03.2021, 19:50 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 07.03.2021, 19:50 Uhr
Die roten Linien zeigen grob den anvisierten Streckenverlauf, der ein Rundkurs werden könnte. Start wäre am Parkplatz des Bültenbads.
Die roten Linien zeigen grob den anvisierten Streckenverlauf, der ein Rundkurs werden könnte. Start wäre am Parkplatz des Bültenbads. Foto: privat
Federnd rollt das Mountainbike über den weichen Waldboden. Da kommt auch schon die Schanze, die zwar klein ist, aber doch einen ordentlichen Sprung möglich macht. Das Kribbeln im Bauch weckt schon Vorfreude auf die Steilkurve, die gleich kommt . . . Robin Klümper (16), Tom Lensing (15) und Rupert Ose (14) kennen das gute Gefühl, mit ihren Mountainbikes über spezielle Strecken durch den Wald zu sausen. Doch für die drei Freunde ist es aufwendig, zu so einer Strecke hinzukommen. In Gronau und der näheren Umgebung gibt es nämlich keine sogenannten Mountainbike-Trails. „Da brauchen wir immer jemanden, der uns mit dem Auto hinfährt“, erzählt Robin Klümper. Und in das Auto müssen dann ja auch noch die Räder passen . . . Kurz: Da wird jede Ausfahrt zu einer besonderen Aktion.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7855007?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7855007?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker