Corona-Kontrolle bringt mehr zu Tage
Mann führte Klappmesser mit sich

Gronau -

Obwohl er ein rechtskräftiges Führungsverbot von Hieb- und Stichwaffen auferlegt bekommen hatte, fanden Polizeibeamte bei einem 54-Jährigen ein Klappmesser.

Montag, 19.04.2021, 13:10 Uhr
Corona-Kontrolle bringt mehr zu Tage: Mann führte Klappmesser mit sich
Foto: dpa

Drogen in geringer Menge hatte der Gronauer auch dabei. Zu der Kontrolle des Mannes an der Brändströmstraße kam es am Sonntag gegen 14.50 Uhr, da sich drei Personen in einem Fahrzeug befanden und so der Verdacht des Verstoßes gegen die Coronaschutzverordnung bestand. Die Waffe und die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gegen den Gronauer sowie die zwei weiteren Männer im Alter von 28 und 33 Jahre legten die Beamten zusätzlich vor. Das teilte die Polizei mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7923807?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker