Ausschuss für Planen und Bauern
Keine Mehrheit für Gastronomie-Konzept: vehement dafür – feurig dagegen

Gronau -

Die geplante neue Gastronomie am Drilandsee spaltet die Meinungen in Gronau. Das spiegelte sich auch im Abstimmungsergebnis des Ausschusses für Bauen, Planen und Denkmalschutz wieder. Von Martin Borck
Dienstag, 20.04.2021, 19:18 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 20.04.2021, 19:18 Uhr
Der Drilandsee
Der Drilandsee Foto: Nacke
Der Riss scheint quer durch die Bevölkerung zu gehen, wie auch anhand zweier Online-Petitionen deutlich wird: Die Hälfte spricht sich vehement für eine zusätzliche Gastronomie am Drilandsee aus – der andere Teil ist mit genauso viel Feuer dagegen. Im Ausschuss für Planen und Bauen spiegelte sich dieses ausgeglichene Verhältnis wieder: Das Gastronomie-Konzept erhielt acht Ja- und acht Nein-Stimmen. Damit fand es keine Mehrheit und wurde abgelehnt. Am Dienstagabend stand das Konzept auch im Ausschuss für Mobilität, Umwelt und Klimaschutz zur Abstimmung an. Das letzte Wort hat der Rat, der voraussichtlich am 26. Mai entscheiden wird. Planer Guido Hoff präsentierte erneut seine Pläne, die er bereits im Rat vorgestellt hatte (wir berichteten).
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7926615?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7926615?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F
Nachrichten-Ticker