Das elfte Jazzfest 1999
Konzerte mit Esprit und Humor

Gronau -

Die elfte Auflage des Jazzfests Gronau fand vom 18. bis 25. April 1999 statt. Von Martin Borck
Dienstag, 04.05.2021, 16:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.05.2021, 16:52 Uhr
„Les Haricots Rouges“ sorgten mit Klamauk und guter Musik für Stimmung im Jazzzelt.
„Les Haricots Rouges“ sorgten mit Klamauk und guter Musik für Stimmung im Jazzzelt. Foto: Pieter Boersma
1999 – das Jahrtausend neigte sich dem Ende zu, und in Gronau machten man sich daran, die elfte Auflage des Jazzfests zu goutieren. Ja, das Wort passt: Denn einer der Schwerpunkte des Festivals war Frankreich. Die Stadt verpasste sich französisches Flair (einschließlich Mini-Eiffelturm), und musikalisch ging es am letzten April-Samstag mit Charme und Esprit ab. Und mit „‘umor“: Das Jazzzelt erbebte unter den Lachern, die „Les Haricots Rouges“ fabrizierten. Die Clownerien und der Slapstick der sechs Musiker waren formidabel.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7949407?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F685752%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7949407?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F150%2F685752%2F
Nachrichten-Ticker