„Green Fighter“ holt dritten Platz beim Eurocup
Zwei neue Pokale

Füchtorf -

Die Europameisterschaft im Tractor Pulling mit zwei Medaillen für das „Green Monster Team“ aus Füchtorf ist noch keinen Monat vorbei – und schon stehen zwei neue Pokale im Schrank.

Freitag, 28.09.2012, 06:09 Uhr

„Green Fighter“ holt dritten Platz beim Eurocup : Zwei neue Pokale
Ob im Trophäenschrank überhaupt noch Platz ist? Auch vom Eurocup in Italien brachten die Füchtorfer Tüftler wieder zwei neue Pokale mit. Foto: Andreas Strothoff

Am Donnerstagabend vergangener Woche machte sich das Team mit dem „Green Fighter“ im Gepäck auf ins 1200 Kilometer entfernte Italien . An der Adria standen die Endläufe des Eurocup in der 4,5-Tonnen-Klasse an. Wie schon bei den Europameisterschaften zog der „Green Fighter“ den Bremswagen auf den zweiten Platz der Tageswertung. Mit diesem Ergebnis sicherte sich das Team um Tobias Hörstkamp zudem den dritten Platz in der Gesamtwertung der 4,5-Tonnen-Klasse.

Aber jetzt haben beide Traktoren erst einmal Winterpause und die Jungs Zeit, an ihren Maschinen herumzuschrauben. Denn die ersten Rennen stehen erst wieder ab Januar in der Halle an, wo dann die Grundlage für den Saisonstart draußen im April gelegt wird.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1174373?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F152%2F1779635%2F1779636%2F
Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Fußball: 3. Liga: Wechselchaos in Halle – Preußen holen ein 2:2 beim Spitzenreiter
Nachrichten-Ticker