Mo., 18.11.2019

Marktgeschehen auf der Ringburg Clemensmarkt-Besucher trotzen dem nasskalten Wetter

Marktgeschehen auf der Ringburg: Clemensmarkt-Besucher trotzen dem nasskalten Wetter

Mit heißen Reibekuchen vom Stand des Cäcilienchors (o.l.) oder einer erknobelten herzhaften Mettwurst vom Heimatverein (u.r.) lässt sich jede Witterung gut aushalten – Hauptsache, man trifft genug Leute für ein Schwätzchen.

So., 17.11.2019

Leprabasar im Haus Hugenroth Beim Nienborger Leprabasar werden Extrawünsche gerne erfüllt

Sowohl bei den Strickwaren als auch den Dekoartikeln schauten sich sehr viele Besucher um. Die Frauen der Leprahilfe hatten wieder ein breites Sortiment vorbereitet.

Nienborg - Der Bär hat am Wochenende im Haus Hugenroth gesteppt, wenn auch nur im übertragenen Sinne. Der Leprabasar im Heimat- und Bürgerhaus war Anziehungspunkt für sehr viele Besucher. Von Rupert Joemann


Sa., 16.11.2019

Clemensmarkt Händler bauen ihre Stände auf

An 15 Ständen können die Besucher sich über das Angebot am Montag während des Clemensmarkts auf der Burg informieren.

Nienborg - Auf eine über 30-jährige Tradition kann der Clemensmarkt in Nienborg zurückblicken. Und diese wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Am Montag (18. November) laden rund 15 Händler ab 8 Uhr zum Bummeln und Shoppen auf die Ringburganlage ein. Das Angebot ist vielfältig und auch die Bürgerstiftung Heek/Nienborg trägt dazu bei.


Fr., 15.11.2019

Firma untersucht Gelände in Idstein mit Geo-Radar Heeker entdecken Massengrab

Servet Dag (r.), Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Vitos Rheingau, im Gespräch mit einem Mitarbeiter der Geo-Radar GmbH aus Heek. Ein Teil des Geländes, auf dem ein Massengrab vermutet wird, ist heute eine Gedenkstätte.

Heek - Morphium-Spritzen, Überdosen an Schlafmitteln und Nahrungsentzug. Mitten in Idstein – 50 Kilometer nordwestlich von Frankfurt am Main – haben die Nazis zwischen 1941 und 1945 grausige Verbrechen in einem extremen Ausmaß verübt. Die Opfer dieser Gräueltaten: Kinder. Das Heeker Unternehmen Geo-Radar GmbH hilft, die Überreste der getöteten Kinder zu finden. Von Till Goerke


Do., 14.11.2019

Haltestelle erhält Dynamischen Informationsanzeiger Hightech auf dem Donnerberg

Noch müssen die Fahrgäste selbst anhand von Fahrplan und Uhr ermitteln, wie lang es noch dauert, bis ihr Bus ankommt (l.). Schon in wenigen Wochen soll ein „Dynamischer Informationsanzeiger“ direkt darstellen, wie viele Minuten die Wartezeit noch beträgt (r.).

Heek - Es wird digital und dynamisch an der Bushaltestelle „Donnerberg“ mitten in Heek. An der Kreuzung B 70, Von-Galen-Straße und Donnerberg plant die Regionalverkehr Münsterland (RVM), einen sogenannten dynamischen Informationsanzeiger zu installieren, der in Echtzeit die exakte Ankunftszeit eines Busses darstellt. Von Till Goerke


Mi., 13.11.2019

Kriminalpolizei ermittelt in Heek auf Hochtouren Das kann teuer werden

Die Schmierereien sind nur ein Teil der Beschädigungen auf dem Spielplatz in der Stiege, die in die Tausende Euro gehen.

Heek - Knapp zwei Wochen sind seit den Verwüstungen auf dem Spielplatz in der Stiege ins Land gezogen. Seitdem ermittelt die Kriminalpolizei auf Hochtouren. Und ist den Tätern nach eigenen Angaben dicht auf den Fersen. Von Till Goerke


Di., 12.11.2019

Gericht verurteilt 57-jährigen Nienborger trotz ungeklärter Details Schläge und Tritte auf der Kirmes

Nienborg - Die Nienborger Kirmes wurde 2017 von einem brutalen Übergriff auf zwei Sicherheitsmänner am Sonntagabend überschattet. Verantwortlich für diesen Gewaltexzess soll ein 57-jähriger Nienborger gewesen sein. Von Till Goerke


Mo., 11.11.2019

Projektchor St. Agatha Epe tritt in Salzburg auf Im Mekka der Kirchenmusik

Erich Münstermann und Jürgen Etzrodt haben den Chor auf den großen Auftritt vorbereitet.

Heek/Epe - Schon zum zweiten Mal tritt der Projektchor St. Agatha Epe in der Adventszeit in Salzburg auf. Die Idee zum Chor wurde im Januar 2014 geboren – von einem Heeker. Von Till Goerke


Mo., 11.11.2019

Bastelgruppe der Leprahilfe bereitet sich auf den Basar vor Tisch ist zu klein für alle Keksdosen

Die Lichterketten werden von (o.v.l.) Marina Kock, Monika Kock und Elisabeth Kock kontrolliert. Derweil richtet Stephanie Wölki ein Gesteck.

Nienborg - Die Frauen der Leprabasar-Bastelgruppe freuen sich auf Weihnachten – allerdings bitte ohne Plätzchen. „Die mögen wir dann nicht mehr“, sagt Marina Kock. Kein Wunder, backen sie doch für den Leprabasar am kommenden Wochenende Plätzchen en masse. Von Rupert Joemann


Sa., 09.11.2019

Mit Auto frontal gegen Baum geprallt 20-Jähriger schwer verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde in der Nacht zum Samstag ein 20-Jähriger Heeker nach einem Unfall in eine Klinik gebracht.

Heek - Lebensgefährliche Verletzungen hat ein Autofahrer in der Nacht zum Samstag bei einem Unfall in Heek erlitten. Inzwischen hat sich sein gesundheitlicher Zustand aber stabilisiert, hieß es am Sonntagnachmittag von der Polizei.


Sa., 09.11.2019

Frontalkollision mit Baum 20-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Frontalkollision mit Baum: 20-Jähriger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Heek - Ein 20-jähriger Autofahrer ist in der Nacht zu Samstag bei einem Unfall in Heek lebensgefährlich verletzt worden. Sein Fahrzeug prallte frontal gegen einen Baum.


Fr., 08.11.2019

Rot-Weiß Nienborg baut weitere Flutlichtanlage Nummer vier entspannt die Situation

Der Herbstbeginn hat den Spiel- und Trainingsbeginn bei den Rot-Weißen ganz schön durcheinander gewirbelt – viele Trainingseinheiten fallen seitdem ins Wasser.

Nienborg - Martin Mensing hofft, dass die Flutlichtanlage auf dem vierten Platz im Eichenstadion bis Ende November fertig ist. Das teilte der Vorsitzende von RW Nienborg jetzt während einer Infoveranstaltung des Sportvereins mit.


Fr., 08.11.2019

OVG Münster fällt positive Eilentscheidung für Geschäftsleute Lichtblick für den Laternensonntag

In einer Eilentscheidung hat das OVG Münster am Freitag bestätigt, dass der Laternenumzug durch die Gemeinde ein ausreichender Anlass dafür ist, dass die Geschäfte am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet sein dürfen.

Heek - Es war ein Eilantrag der Gewerkschaft Verdi, der den Stein ins Rollen brachte. Darin wurde die Öffnung der Geschäfte am sogenannten Laternensonntag parallel zum Laternenumzug der Heeker Kindergärten als nicht rechtmäßig kritisiert. Das Oberverwaltungsgericht Münster (OVG) folgte dieser Einschätzung nicht. Von Christiane Hildebrand-Stubbe


Do., 07.11.2019

Verdi lässt per Eilantrag prüfen, ob der Laternensonntag verkaufsoffen sein darf Reine Willkür der Gewerkschaft?

Bislang stand der Laternensonntag noch nicht auf der roten Verdi-Liste. Gemeinde und Gewerbeverein waren überzeugt, dass sie rechtlich auf der sicheren Seite sind. Jetzt muss plötzlich doch gebangt werden.

Heek - Die Nachricht schlug im Rathaus ein wie eine Bombe: Die Gewerkschaft Verdi will mittels Eilantrag die Rechtmäßigkeit des „Laternensonntags“ überprüfen. Von Till Goerke


Do., 07.11.2019

LQW-Zertifizierung bestanden Akademie kann ihr Angebot erweitern

Die Bildungsreferenten Edin Mujkanovic und Kai Schabram (l. und r.), Geschäftsführer Gerd Kühlkamp (2.v.l.) und Antje Valentin freuen sich mit Gutachter Horst Quante über die bestandene Prüfung.

Nienborg - Die Volkshochschule Wien hat schon eine, die Europäische Akademie Berlin auch – und jetzt hat auch die Landesmusikakademie in Nienborg eine. Von Bernd Schäfer


Mi., 06.11.2019

Versammlung der Nikolausgesellschaft Nikolaus kommt hoch zu Ross

Die Mitglieder des Nikolausvereins sorgen am 7. Dezember dafür, dass die jungen Nienborger St. Nikolaus und Knecht Ruprecht aus nächster Nähe erleben können.

Nienborg - „Nikolaus, komm in unser Haus!“ heißt es in Nienborg auch in diesem Jahr. Bald ist es wieder soweit, St. Nikolaus und Knecht Ruprecht ziehen von Haus zu Haus, um Tüten an Kinder, Senioren und Kranke zu verteilen.


Mi., 06.11.2019

Endspurt für die Anmeldungen Buntes Treiben auf dem Clemensmarkt

Der Clemensmarkt ist mittlerweile fest im Nienborger Veranstaltungskalender verankert.

Nienborg - Fest verankert im Nienborger Veranstaltungskalender ist der Clemensmarkt am dritten Montag im November, der diesmal auf den 18. November fällt.


Di., 05.11.2019

Unbekannte verwüsten Spielplatz im Stiegenpark „So etwas ist eine riesige Sauerei“

Nach einer offenbar aus dem Ruder gelaufenen Halloween-Party bot der Spielplatz am Freitag ein trauriges Bild. Mittlerweile haben Mitarbeiter des Bauhofs den Müll entsorgt – die Grafitti zu entfernen wird eine teure Angelegenheit.

Heek - Plastikbecher, Pappteller und leere Wodkaflaschen – der Unterstand vom Spielplatz in der Stiege glich am vergangenen Freitag einem Schlachtfeld. Tisch und Bänke waren komplett zugemüllt. Und das war nur die Spitze.


Di., 05.11.2019

Vera Eßeling macht das ZaK-Team wieder vollständig Die neue Stelle ist cool

Seit Montag spielen Vera Eßeling und Tobias Smits nicht nur am Kickertisch in einem Team: Gemeinsam betreuen die Sozialpädagogen im ZaK die Offene Kinder- und Jugendarbeit für Heek und Nienborg.

Heek/Nienborg - Am Montag hatte sie ihren ersten Arbeitstag im „ZaK“. Und ist auf Anhieb überzeugt: „Das ist eine Stelle zum Wohlfühlen.“ Vera Eßeling ist im pädagogischen Team des Kinder- und Jugendtreffs die Nachfolgerin von Verena Grothe, die zum Caritasverband Ahaus-Vreden gewechselt ist. Von Bernd Schäfer


Mo., 04.11.2019

Bagger zerlegt das Wohnhaus „Mümken“ Startschuss für zweiten Bauabschnitt

Aus dem rund 40 Jahre alten Gebäude machte der Bagger in kurzer Zeit einen Haufen Bauschutt. Das im Besitz der Gemeinde befindliche Haus stand der Umgestaltung des Festplatzes im Weg.

Nienborg - Stück für Stück wird derzeit das Wohnhaus „Mümken“ in Nienborg zerlegt. Es ist der Auftakt des zweiten Bauabschnitts eines besonderen Projekts.


Sa., 02.11.2019

Lionsclub Nordwest-Münsterland Gutes tun und gewinnen

Wie aus einem Märchenbuch scheint das Bild des Ahauser Schlosses, das den Adventskalender ziert.

Ahaus - Der Lionsclub Nordwest-Münsterland mit Mitgliedern aus Ahaus, Gronau, Nienborg, Schöppingen und Umgebung bietet auch in diesem Jahr einen Adventskalender an.


Fr., 01.11.2019

Gewerbeschau Heek Neuauflage der Gewerbeschau terminiert

2011 fand die zweite und bislang letzte Gewerbeschau in der Gemeinde Heek statt. Nächstes Jahr folgt die Neuauflage.

Nienborg/Heek - Der Termin für die Gewerbeschau in Heek steht fest. Am 27. September 2020 sollen sich möglichst viele Nienborger und Heeker Firmen präsentieren. 250 Unternehmen bekommen zurzeit Einladungen. Von Ronny Wangenheim


Do., 31.10.2019

RW Nienborg Infoabend bei RW Nienborg

Das Thema Flutlicht am Eichenstadion steht auf dem Programm der nächsten Infoveranstaltung von RW Nienborg.

Nienborg - Zu einem Informations- und Diskussionsabend lädt Rot-Weiß Nienborg am Mittwoch (6. November) alle aktiven und passiven Mitglieder und sportinteressierte Menschen ein.


Do., 31.10.2019

Schwester-Godoleva-Haus Familiär und selbstbestimmt

Claudia Middendorf und Heike Wermer (3. + 4.v.l.) ließen sich von Peter Schwack, Julia Laurenz und Lisa Bußmann (v.l.) das Haus zeigen.

Heek - Landtagsabgeordnete Heike Wermer und Landesbehinderten- und –patientenbeauftragte Claudia Middendorf waren zu Besuch im Schwester Godoleva Haus in Heek.


Mi., 30.10.2019

Volksbank Gronau-Ahaus Insgesamt sehr zufrieden

Etwa 100 Mitglieder lauschten der Informationsveranstaltung der Volksbank Gronau-Ahaus zu dem Geschäftsbereich Heek/Nienborg/Ahle.

Nienborg - Rund 100 Mitglieder der Volksbank Gronau-Ahaus aus dem Geschäftsbereich Heek/Nienborg/Ahle folgten jetzt der Einladung der Bank ins Ausflugslokal Hovestadt in Ahle zur diesjährigen Mitgliederinformationsveranstaltung.


26 - 50 von 1458 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.