Di., 04.08.2020

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff „Der Mix macht Heek besonders“

Vor fünf Jahren wurde Franz-Josef Weilinghoff zum Bürgermeister von Heek gewählt. Am 13. September will er wiedergewählt werden.

Heek - Franz-Josef Weilinghoff (parteilos) möchte gerne Bürgermeister von Heek bleiben, da für ihn die Dinkelgemeinde etwas ganz Besonderes ist. Das und vieles mehr verrät er im Interview. Von Till Goerke

Di., 04.08.2020

Nienborger schmücken ihr Dorf, obwohl das Schützenfest abgesagt werden musste Ein Trostpflaster für die Seele

Vorstandsmitglieder und Offiziere legten einen Kranz am Kriegerehrenmal nieder. Ein großes Banner an der St.-Peter-und-Paul-Kirche erinnerte an das Jubiläum, so wie das Königspaar aus Pappe. Und der Musikverein spielte Schützenfest-Gassenhauer.

nienborg - Schützenmesse, Fahnenweihe, Kranzniederlegung, Festabend, Kaiserschießen, Großer Zapfenstreich, Festumzug, Vogelschießen, Schmökern in der Festschrift – alles war für das Jubiläum anlässlich des 500-jährigen Bestehens des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg hergerichtet. Dann kam die Corona-Krise und das Fest musste abgesagt werden.


Mo., 03.08.2020

Plantage mit mehreren Hundert Pflanzen Polizei findet vertrocknete Hanf-Pflanzen in Heek

In der Straße Katthagen fand die Polizei in einem verlassenen Haus eine Hanf-Plantage mit mehreren Hundert vertrockneten Pflanzen.

Heek - Hunderte Hanf-Pflanzen, komplizierte Technik, ein verlassenes Haus: Im Katthagen fuhren am Freitag die Wagen der Kripo vor. Dann ging alles Schlag auf Schlag. Prüfende Blicke und schon wurde die THW-Ortsgruppe Gronau angefordert. Mit zahlreichen Einsatzkräften und einem großen Container rückte das THW an. Mitten in Heek hatten Unbekannte eine Hanfplantage in beachtlichem Umfang angelegt. Von Till Goerke


So., 02.08.2020

Veranstaltung im Klanggarten der Landesmusikakademie am 29. August „Butenland“ im Mondschein-Kino

Die Tierschutzaktivistin Karin Mück hat mit dem ehemaligen Milchbauern Jan Gerdes einen Bauernhof geschaffen, der sich zu einem Lebenshof entwickelt hat. Der Film „Butenland“ wird beim Heeker Mondschein-Kino gezeigt.

Nienborg - Ein besonderes Filmerlebnis erwartet die Besucher des Mondschein-Kinos. Am 29. August wird „Butenland“ gezeigt - an einem besonderen Ort. Von Till Goerke


So., 02.08.2020

Aktuelle Hinweise für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten Coronavirus: Große Testungsaktion in Heek

Aktuelle Hinweise für Einreisende aus Nicht-Risikogebieten: Coronavirus: Große Testungsaktion in Heek

Heek/Kreis Borken - Die Corona-Entwicklung hält die Behörden und Gesundheitsdienste weiterhin in Aktion. Von pd


Fr., 31.07.2020

Die Bauern putzten früher zum Schützenfest noch die Stallfenster Wilhelm Mensing ist ein Nienborger Schützen-Urgestein

Zahlreiche Pins hat Wilhelm Mensing schon zum Allgemeinen Bürgerschützenverein Nienborg gesammelt. Der Reichsapfel stammt noch vom Königsvogel, den Mensing 1990 abschoss.

Nienborg - Es muss 1958 oder 59 gewesen sein, als Wilhelm Mensing in den Schützenverein Nienborg eintrat. So ganz genau weiß der heute 80-Jährige es nicht mehr. Er kann sich jedoch daran erinnern, dass er erstmals 1964 mit auf den Vogel schoss. Und das mit gerade einmal 24 Jahren. Für damals keine Selbstverständlichkeit. Von Rupert Joemann


Do., 30.07.2020

Einbruchsserie in Heek Polizei vermutet Täter aus dem Ort

Nicht auf Wohnhäuser sondern auf

Heek - Sechs Einbrüche und einen Versuch gab es im Juli in Heek. Verglichen mit den Vormonaten mehr als eine Verdopplung. Da die Tatorte nah beieinander liegen und zum Teil mehrfach aufgesucht wurden, geht die Polizei von einem Tatzusammenhang aus. Bei einem Einbruch wurde ein Täter von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Von Till Goerke


Mi., 29.07.2020

Feuerwehr setzt Spezialcontainer ein Elektro-Gabelstapler brennen in der Verzinkerei Heek

Die Ahauser Feuerwehr halft den Kollegen in Heek beim Brand in der Verzinkerei mit einem Abrollbehälter aus. Darin konnten die Batterien geflutet werden.

Heek - Einen komplizierten Einsatz musste der Löschzug Heek in der Nacht zu Mittwoch bewältigen. Grund dafür waren die Objekte, die in Brand geraten waren. Sogar die Ahauser Feuerwehr musste aushelfen. Von Till Goerke


Mi., 29.07.2020

Landfrauen Heek sorgen für Spannung Mischung aus Fahrradrallye und Geocaching

Die Hüterinnen des Schatzes, Lisa und Ann-Kathrin Gausling.

Heek - Auch in Corona-Zeiten muss es nicht langweilig zugehen. Die Landfrauen in Heek haben eine besondere Aktion gestartet, die schon auf zahlreiche begeisterte Teilnehmer gestoßen ist. Und bis zum 2. August können noch weitere hinzukommen. Von Hendrik Scheitz


Mi., 29.07.2020

Projekt zur regionalen Energiewende Die Hoffnung ruht auf Wasserstoff

Freuen sich über die Zusammenarbeit (v.l.): Christoph Wischemann (Assistenz der Vertriebsleitung 2G Energietechnik), Christian Grotholt (CEO der 2G Energy AG), Landrat Dr. Kai Zwicker, Karl-Heinz Siekhaus (Geschäftsführer der Stadtwerke Ahaus), Karola Voß (Bürgermeisterin in Ahaus), Christian Heinrich (Projektingenieur der FH Münster) und Dr. Markus Könning (Leiter Innovationsberatung der WFG).

Heek/Ahaus - Für Kommunen stellt die Energiewende eine besondere Herausforderung dar. Einen Beitrag könnte Wasserstoff liefern. Ein Projekt könnte der regionalen Energiewende hilfreich dienen.


 

Di., 28.07.2020

Eichenstadion RW Nienborg nimmt neue Flutlichtanlage in Betrieb

RWN-Kapitän Josef Hemker (l.) und Geschäftsführer Andreas Garbe schalteten am Freitag erstmals das neue Flutlicht ein.

Nienborg - Im Eichstadion hat sich was getan: Die nagelneue Flutlichanlage ist installiert. Darauf hatten alle Aktiven bei RW Nienborg lange warten müssen. Von tgo


Mo., 27.07.2020

Crowdfunding-Aktion für einen neuen Mannschaftswagen stockt DRK hofft auf den letzten Drücker

Der DRK-Ortsverein Nienborg-Heek unterstützt bei Einsätzen auch zuweilen die Feuerwehr und die Polizei. Hier helfen die Ehrenamtler beim Großbrand am 9. Mai auf einem Bauernhof in Wichum.

Heek - Die Aktion stockt. Doch aufgeben will der DRK-Ortsverein nicht. Noch bis zum kommenden Dienstag haben sie Zeit, ausreichend Spenden für eine Crowdfunding-Aktion zusammen zu bekommen, mit der ein neuer Mannschaftswagen finanziert werden soll. Von Till Goerke


So., 26.07.2020

Bürgermeister-Wahl Franz-Josef Weilinghoff möchte Heek gerne weiter gestalten

Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff geht als Titelverteidiger in die Wahl um das Bürgermeisteramt.

Heek - Es ist kein leichtes Unterfangen in der CDU-Hochburg, doch der Amtsinhaber ist optimistisch und hat klare Ziele. Franz-Josef Weilinghoff (parteilos) möchte Bürgermeister von Heek bleiben. Unter dem Motto „Gut Ding will Weili haben“ stellt er sich am 13. September zur Wahl. Von Till Goerke


Fr., 24.07.2020

Ausgefallenes Jubiläum der Bürgerschützen Ein doppelter Plan B

Der große Umzug durch das Jubeldorf ist verschoben, geschossen wird bei den Bürgerschützen auch nicht. Dennoch soll etwas Jubiläumsstimmung in Nienborg aufkommen.

Nienborg - Corona hat die Jubiläumspläne komplett torpediert. Aber ein wenig 500-Jahre-Stimmung soll dennoch in Nienborg durch die Bürgerschützen geweckt werden. Dafür haben sie sich einen doppelten Plan B. Von Till Goerke


Fr., 24.07.2020

Johanna und Werner Böhm feiern ihre Goldhochzeit Die kirchliche Hochzeit musste hinter dem Hausbau anstehen

Seit nunmehr 50 Jahren sind die Nienborger Johanna und Werner Böhm verheiratet.

Nienborg - Es war Ostermontag 1962, als sich Werner Böhm und seine heutige Frau Johanna zufällig auf einer Tanzveranstaltung wiedersahen. „Es war der 23. April“, weiß der 80-Jährige noch ganz genau. Am heutigen Freitag feiern die beiden Nienborger ihre Goldhochzeit. Von rmj


Do., 23.07.2020

Angelverein befürchtet ein Leerlaufen der Dinkel Undichtes Wehr sorgt für Ärger bei Nienborger Anglern

Die Angler beklagen, dass das Wehr an der alten Wassermühle bereits seit Langem nicht mehr ganz dicht sei. Der Bauhof stopfe zuweilen mit Stroh undichte Stellen.

Nienborg - Christian Schubert ist sauer. „Es tut sich einfach nichts“, stellt der Vorsitzende des Angelvereins Nienborg (ASV) mit Blick auf das Wehr an der alten Wassermühle frustriert fest. Schon seit Jahren schließe das Wehr nicht vernünftig, werde aber immer nur kurzfristig geschlossen. Das hat Folgen. Von Bastian Becker


Di., 21.07.2020

Sommernachtsball 2020 auf Youtube Musikverein geht digitale Wege

Der Sommernachtsball wird in diesem Jahr ins Internet ausgelagert.

Heek - Der Sommernachtsball an der Stiege ist eines der jährlichen Highlights für den Musikverein Heek. In diesem Jahr wird er erstmals für alle von zu Hause aus erlebbar sein. Von Gerrit Gerwing


Mo., 20.07.2020

Nienborger Straße soll Ende Juli wieder freigegeben werden Der Asphalt ist fertig

Auf der Nienborger Straße sind jetzt die letzten Asphaltierarbeiten ausgeführt worden. Ende Juli soll die Strecke wieder freigegeben werden.

Nienborg - Die Arbeiten schreiten gut voran, aber längst ist nicht alles fertig. Sollte das zeitnah der Fall sein, dann dürfte die L573 noch in diesem Monat für den Verkehr komplett freigegeben werden. Für Radfahrer ist die Nienborger Straße schon wieder nutzbar. Von Bastian Becker


So., 19.07.2020

Verein feiert seinen zehnten Geburtstag „Teddy“ de Beer gratuliert dem Heeker BVB-Fanclub zum Geburtstag

Heek - Der ehemalige BVB-Torhüter Wolfgang „Teddy“ de Beer ist anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Fanclubs BVB Heek Ehrengast auf der jüngsten Generalversammlung gewesen.


Fr., 17.07.2020

Demokratie lebt von Engagement Kurz-Interview mit dem Heeker CDU-Bürgermeisterkandidaten Markus Janning

Durch Lokalpolitik können die Bürger direkt das Leben in der Gemeinde mitgestalten, findet der Heeker CDU-Bürgermeisterkandidat Markus Janning.

Heek - Markus Janning will bei der Wahl am 13. September Bürgermeister in Heek werden. Im Interview beantwortet der CDU-Bürgermeisterkandidat 20 – mal mehr, mal weniger ernst gemeinte – Fragen, die ihm Redakteur Christian Bödding gestellt hat. Im Kurz-Interview geht es unter anderem um das Vereinswesen in Heek und den Klimaschutz.


Fr., 17.07.2020

Bürgerinitiative kritisiert Entscheidung der Bezirksregierung Gegner befürchten ein Atommüll-Endlager in Ahaus

Schwach- und mittelradioaktive Abfälle sollen bis 2057 im Brennelement-Zwischenlager Ahaus aufbewahrt werden.

Ahaus - Die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ kritisiert die Entscheidung der Bezirksregierung Münster zur Lagerung von schwach- und mittelradioaktivem Abfällen im Brennelement-Zwischenlager Ahaus. „Danach soll die ursprünglich für zehn Jahre erteilte und kommende Woche auslaufende Genehmigung bis zum Jahr 2057 verlängert werden“, teilt die Bürgerinitiative in einer Pressemitteilung mit.


Do., 16.07.2020

Wildes Buntes zum Genießen in Nienborg 800 Stauden bilden die Grundlage für Elisabeth Schwieterings Garten

Die Nienborgerin Elisabeth Schwietering mag es in ihrem rund 4000 Quadratmeter großen Garten gerne bunt.

Nienborg - Gelb, rosa, blau: Wenn man den Garten von Elisabeth Schwietering betritt, erhält man einen ziemlich bunten Gesamteindruck. 4000 Quadratmeter ist der Staudengarten groß und an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. Von Bastian Becker


Do., 16.07.2020

Strönfeldsee darf nur von den Angelvereinen genutzt werden Das „weiße Gold“ birgt Gefahren

Strönfeldsee darf nur von den Angelvereinen genutzt werden: Das „weiße Gold“ birgt Gefahren

Heek - Der Strönfeldsee ist unter Ausflüglern längst kein Geheimtipp mehr. Gerade im Sommer suchen viele hier Spaß und Erholung. Doch das Baden ist auf dem Privatgelände aus gutem Grund verboten. Von Anna-Lena Haget


Mi., 15.07.2020

Landwirte rechnen mit einer zufriedenstellenden Ernte bei der Gerste Mais bringt Heeker Bauern einen sicheren Ertrag

Die Landwirte haben mit der Ernte begonnen.

Heek - Nach zwei Dürrejahren sieht es 2020 auch in Heek bezüglich der Ernteergebnisse wieder besser aus. Eine Getreidesorte wird aufgrund der Entwicklungder Vorjahre derzeit verstärkt angebaut. Von Bastian Becker


76 - 100 von 1752 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.