Nienborg
Er kennt jedes Feld

Dienstag, 17.05.2011, 18:05 Uhr

Heek-Nienborg - Jeder Landwirt kennt seine Felder wie die sprichwörtlich eigene Westentasche . Einer jedoch weiß, wie es auf jedem Feld der Gemeinde aussieht.

Der Callenbecker Gerhard Helling ist Ernteberichterstatter für das statistische Landesamt „Information und Technik Nordrhein-Westfalen “ (IT. NRW ). Wie ein Sheriff auf Streife zieht Helling durch die Gemeinde und begutachtet die Felder der Landwirte. Wachstumsstand, Schädlingsbefall und die Wetterlage fasst er in einem Bericht zusammen.

So kann das statistische Landesamt schon früh Ernteschätzungen für ganz NRW herausgeben. Diese sind unter anderem wichtig für die Lebensmittelproduzenten.

Die arbeitsintensive Aufgabe übernimmt Helling nun seit einem halben Jahrhundert. Aus diesem Grund überreichte ihm der Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Johannes Remmel , eine Ehrenurkunde für 50-jährige Tätigkeit. Auch IT.NRW-Präsident Hans-Josef Fischer bedankte sich in einem Schreiben: „Mit dieser Tätigkeit haben Sie zu den vielfältigen Belastungen und Verpflichtungen in Ihrem eigenen Betrieb freiwillig eine zusätzliche Aufgabe übernommen, die Sie in den vielen Jahren objektiv und gewissenhaft wahrgenommen haben.“

Auch zukünftig wird Helling durch die Felder der Gemeinde ziehen und dem statistische Landesamt Daten übermitteln.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/237909?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F697199%2F697253%2F
Nachrichten-Ticker