Workshop in der LMA
Eine Woche dem Jazz gewidmet

Nienborg -

„Das ist der beste Jazzworkshop überhaupt“, sagte Peter Weniger (Saxofon) als Mitwirkender beim Dozentenkonzert im Konzertsaal der Landesmusikakademie. Sein Lob galt der frisch gestarteten Jazzakademie Heek.

Montag, 07.05.2018, 17:05 Uhr

Mit dabei beim Dozentenkonzert der Jazzakademie waren Frank Haunschild (Gitarre), Ruud Ouwehand (Bass), Joost Patočka (Schlagzeug) und Celine Rudolph (Gesang).
Mit dabei beim Dozentenkonzert der Jazzakademie waren Frank Haunschild (Gitarre), Ruud Ouwehand (Bass), Joost Patočka (Schlagzeug) und Celine Rudolph (Gesang). Foto: Bernhard van Almsick

Bei dem gut besuchten Konzert wirkten einige namhafte Musiker mit: Frank Haunschild (Gitarre), Ruud Ouwehand (Bass), Joost Patočka (Schlagzeug) sowie Celine Rudolph (Gesang), außerdem Jiggs Whigham (Posaune), Marc Secara (Gesang) und Ryan Carniaux (Trompete).

Sämtliche  Dozenten lehren in den Jazzabteilungen deutscher und niederländischer Musikhochschulen und werden die 50 Teilnehmenden eine Woche lang an ihren Instrumenten, in Bands und beim Improvisieren trainieren. Weitere Konzertabende finden am Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils um 19.30 Uhr im Musikzentrum in Nienborg statt. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5719580?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Priester wehrt sich gegen Ausbeutung in der Fleischindustrie
 Fleischfabriken in der Kritik: Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. Fleischfabriken in der Kritik:Die Arbeitsbedingungen sind dort nicht immer menschenwürdig. imagoimages
Nachrichten-Ticker