Allgemeiner Bürgerschützenverein Nienborg
Krawatten binden und Säbel putzen

Nienborg -

Säbelputzen und Krawattenbinden standen am Freitag bei den Offizieren des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg auf dem Programm. Damit wurde die heiße Phase der Vorbereitungen für das Schützenfest der Bürgerschützen am kommenden Wochenende eingeläutet.

Montag, 30.07.2018, 06:00 Uhr

Die Krawatten fürs Schützenfest banden sich die Schützen.
Die Krawatten fürs Schützenfest banden sich die Schützen. Foto: Martin Mensing

Die Partnerinnen der Vorstandsmitglieder, der Offiziere und des Königsthrons treffen sich am morgigen Dienstag um 19.30 Uhr am Angelheim zum Röschenmachen. Das Festzelt wird am Freitag (3. August) ab 17  Uhr von den Mitgliedern des Vorstandes und des Offizierscorps hergerichtet. Der Teppich auf dem Thron wird verlegt und die Zeltrückwand aufgehängt. Die Partnerinnen kommen etwa eine Stunde zwecks Begutachtung und Einstimmung auf das bevorstehende Schützenfest zum Zelt. Am Samstagmorgen ist für die Männer der nächste Arbeitseinsatz. Um 10 Uhr wird das Grün für das Zelt geholt. Kurz vor Mittag treffen sich die Frauen und dekorieren das Festzelt.

Nach dem Schützenfest heißt es dann Aufräumen und Abbauen. Die Vorstandsmitglieder und Offiziere finden sich hierzu am 8. August (Mittwoch) um 10 Uhr am Festplatz ein.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5940483?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Flüchtlingseinrichtung am Pulverschuppen: CDU, SPD, Grüne und FDP ziehen an einem Strang
Nachrichten-Ticker