KFD bietet plattdeutsche und hochdeutsche Sketche
Theatergruppe probt fleißig für zwei Auftritte im Oktober

Nienborg -

Fleißig geübt wird derzeit in den Proberäumen der KFD-Theatergruppe, denn die alljährlichen Aufführungen stehen kurz bevor. Auch in diesem Jahr gestaltet die Theatergruppe unter Leitung von Elke Heyart den bunten Abend am 29. Oktober (Montag) um 19.30 Uhr und den bunten Nachmittag am 30. Oktober (Dienstag) um 14.30 Uhr in der Musikakademie mit.

Samstag, 13.10.2018, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 13.10.2018, 11:00 Uhr
Folgende Schauspielerinnen stehen in den Startlöchern: (hinten v.l.) Silvia Holtmann, Christin Lütke Wenning, Andrea Pieper, Bettina Rudde, Elke Heyart, (vorne v.l.) Lissy Schlichtmann, Walli Helling, Maria Haget-Garwert und Nina Albers. (Es fehlt: Monica Rosery.
Folgende Schauspielerinnen stehen in den Startlöchern: (hinten v.l.) Silvia Holtmann, Christin Lütke Wenning, Andrea Pieper, Bettina Rudde, Elke Heyart, (vorne v.l.) Lissy Schlichtmann, Walli Helling, Maria Haget-Garwert und Nina Albers. (Es fehlt: Monica Rosery. Foto: privat

Die Zuschauer sollten mit gut trainierten Lachmuskeln ausgestattet sein, so die Theatergruppe. Denn sowohl plattdeutsche Dönekes als auch hochdeutsche Sketche werden von den Laienschauspielerinnen zum Besten gegeben.

Geprobt wird zweimal in der Woche, schließlich müssen die Pointen sitzen. Zudem werden Kostüme genäht und die Requisiten gebaut.

Karten für den bunten Abend können für sechs Euro (Mitglieder) beziehungsweise acht Euro (Nichtmitglieder) an der Abendkasse erworben werden. Für den bunten Nachmittag mit Kaffeetrinken ist eine Anmeldung bis zum 24. Oktober (Mittwoch) bei Maria Denis, ✆ 02568 2239, oder den Bezirkshelferinnen notwendig.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6118679?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
«Wilsberg» spielt erstmals in Bielefeld
Der «Wilsberg»-Darsteller Leonard Lansink posiert auf dem Prinzipalmarkt in Münster.
Nachrichten-Ticker