Beschluss im Bauausschuss
Straßenschäden: Bäume sollen gefällt werden

Heek -

Gleich mehrere Bäume entlang verschiedener Straßen in Heek sollen weichen. Das beschlossen die Mitglieder des Bauausschusses in ihrer vergangenen Sitzung auf Vorschlag der Verwaltung.

Sonntag, 03.03.2019, 07:00 Uhr
Einen Alleecharakter verleihen derzeit noch die Linden dem Düstermühlenweg.
Einen Alleecharakter verleihen derzeit noch die Linden dem Düstermühlenweg. Foto: Mareike Meiring

Zum einen betroffen sind Bäume am Ahauser Damm und an der Brinkstraße. Dort hatten mehrere Anlieger beantragt, die Straßenbäume in den drei Baumbeeten zu fällen und gegen neue Bäume (Säulenhainbuchen) auszutauschen. Dabei verwiesen sie auf bestehende Straßenschäden. Auch im Gewerbegebiet Düstermühlenweg sollen Bäume gefällt und durch Säulenhainbuchen ersetzt werden: die Linden entlang der Fahrbahn, die der Straße einen Alleecharakter verleihen. Auch sie verursachen Straßenschäden, wie die Verwaltung in der Sitzungsvorlage schrieb. Demnach seien die Schäden „nicht mehr zu vernachlässigen“. Zudem biete die Breite der Grünstreifen den Bäumen „keine Entwicklungsmöglichkeit mehr“.

Drittens beschlossen die Mitglieder an der Schützenstraße ein Baumbeet mitsamt Baum zu entfernen und stattdessen das Beet auf der anderen Straßenseite zu vergrößern, damit sich der Baum dort besser entwickeln kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6433445?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Nachrichten-Ticker