Konzert in der Landesmusikakademie
Einblick in die Berliner Musikszene

Nienborg -

Eine interessante Band tritt am morgigen Freitag um 19.30 Uhr in der Landesmusikakademie auf: das Berliner Jazz Composers Orchestra „JayJayBeCe“. Die Gruppe ist in diesem Jahr zum achten Mal in Folge als eine von fünf europäischen Big Bands für den Internationalen Big Band Wettbewerb IBBC im Rahmen des Meerjazzfestivals in Hoofddorp (Niederlande) nominiert worden. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 23.05.2019, 08:00 Uhr
Das Berliner Jazz Composers Orchestra „JayJayBeCe“ bereitet sich in Nienborg auf das Meerjazzfestival im niederländischen Hoofddorp vor.
Das Berliner Jazz Composers Orchestra „JayJayBeCe“ bereitet sich in Nienborg auf das Meerjazzfestival im niederländischen Hoofddorp vor. Foto: JayJayBeCe

„JayJayBeCe“ wurde in Hoofddorp bisher vier Mal Preisträger: 2012 erster Preis in der 1st Class (Europapokalsieger), 2013 und 2015 erster Preis in der Top-Class (Champions League) und 2014 zweiter Preis in der Top-Class.

Die jugendlichen Musiker spielen ausschließlich zeitgenössische Werke von Berliner Komponistinnen und Komponisten. Ein vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) 2017 mitgeschnittenes Konzert ist inzwischen auf CD („30 JayJayBeCe – Live“) erschienen und kann auf im Internet auf Youtube im Kanal von Christof Griese angeschaut werden. Es ist die achte CD der Band, die inzwischen 67 Kompositionen aufgenommen hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6632088?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Schlussakt in der Mitglieder-Affäre
In Bewegung: Die FDP-Kreispartei zieht von der Weseler Straße wieder an die Geringhoffstraße.
Nachrichten-Ticker