Höketurnier
Kein Gang durch die Hölle

Nienborg -

Beim Betreten des Eichenstadions schallt dem Gast am Fronleichnamstag der ACDC-Kracher „Highway to hell“ aus den Boxen entgegen. Doch eine Autobahn zur Hölle ist der Gang ins Stadion nun wahrlich nicht, wie es der Song vermuten lässt. Vielmehr gibt es dort einen gepflegten Kick auf schönem Rasen.

Freitag, 21.06.2019, 17:50 Uhr aktualisiert: 25.06.2019, 15:30 Uhr
Das Siegerteam vom Dinkelstrand/Dinkelblick freute sich über den Turniersieg. Die Torhüter bekamen in den fairen Partien jede Menge zu tun.
Das Siegerteam vom Dinkelstrand/Dinkelblick freute sich über den Turniersieg. Die Torhüter bekamen in den fairen Partien jede Menge zu tun. Foto: RWN

Aber auch das Tempo, das die Hobbykicker auf dem Grün vorlegen, gleicht nur zum Teil den auf zumindest deutschen Autobahnen gefahrenen Geschwindigkeiten. Darum geht es an diesem Tag beim Höketurnier, der Fußball-Dorfmeisterschaft, aber auch gar nicht, sondern um das Miteinander und den Spaß.

Den lässt sich das Team Sonnenaufgang auch nach einem kuriosen Gegentor nicht nehmen. Ein weiter Abschlag des KLJB-Torwarts über das gesamte Querfeld landet nach einem Missverständnis zwischen Sonnenaufgang-Torhüter und Verteidiger irgendwie im Netz. Während die Sonnenaufgang-Spieler verdutzt guckten, lässt sich der etatmäßige KLJB-Angreifer mit einem ganz breiten Grinsen prompt auswechseln. Tor – Aufgabe durch den Kollegen erfüllt.

Am Ende setzt sich das Team Dinkelstrand/Dinkelblick in dem 10er-Feld mit einem 2:1-Endspielsieg über Hoffstätte durch. Frank Mers bringt zwar die Nachbarschaft Hoffstätte in Führung, doch Lukas Lütke-Wissing gleicht aus, ehe Julian Baving per Achtmeter den viel umjubelten Siegtreffer erzielt.

Höketurnier in Nienborg

1/88
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: RW Nienborg
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann
  • Zehn Teams spielten beim Höketurnier um die Nienborger Fußball-Dorfmeisterschaft. Foto: Rupert Joemann

Es herrscht eine lockere Stimmung während des sehr gut besuchten Turniers. „Ich bin positiv überrascht, wie viele Besucher da sind“, freut sich Martin Mensing , Vorsitzender von RW Nienborg, über den Besucherzuspruch. Das Höketurnier zieht auch viele Radfahrer an, die auf einen Sprung vorbeikommen.

Die Dorfmeisterschaft ist fest etabliert im gesellschaftlichen Kalender Nienborgs. „Nach mittlerweile 22 Jahren sind die Aufgaben eingespielt“, sagt Mensing. So wie bei der Thekenbesetzung. In diesem Jahr übernimmt das der Schalke-Fan-Club. Sieben Gruppen wechseln sich dabei jährlich ab. Niemand möchte dafür etwas haben, so Martin Mensing. Der Erlös kommt den Rot-Weißen zu Gute. „Das ist ihr Beitrag für den Sportverein.“ Der RWN-Vorsitzende hebt hervor, dass sich die Nienborger Vereine gegenseitig helfen.

Die Hauptorganisation liegt aber an diesem Tag bei den Vorstandsmitgliedern. In ihren einheitlichen T-Shirts sind sie leicht zu erkennen. Ihre Frauen übernehmen die Cafeteria. Auch die läuft an diesem Tag.

Das Höketurnier ist bei den Spielerinnen und Spielern ebenfalls beliebt. Das Flüchtlingsteam RWN-International hat sich als erste Mannschaft angemeldet. „Da war die Einladung noch gar nicht raus“, erzählt Martin Mensing. Einer der Spieler, der mittlerweile in Köln wohnt, sei extra aus der Domstadt angereist.

Nach dem Finale überreicht Heeks Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff den Pokal an die jungen Kicker vom Dinkelstrand/Dinkelblick.

Ergebnisse

Das Höketurnier um die Dorfmeisterschaft gewann die Mannschaft Dinkelstrand/Dinkelblick im Finale gegen die Nachbarschaft Hoffstätte. Auf Rang drei landete der Rosengarten vor Waldeslust. Nach der Vorrunde war für folgende Teams das Turnier beendet: Schäpersgraben/Vogelsangweg, Brandenburg, SpVgg Vreden, Schützenverein Wext-Ammert-Wichum-Callenbeck/KLJB Nienborg, RWN-International und Sonnenaufgang.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6711968?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Preußen bleiben ein gern gesehener Gast – 2:3 bei den Würzburger Kickers
Fußball: 3. Liga: Preußen bleiben ein gern gesehener Gast – 2:3 bei den Würzburger Kickers
Nachrichten-Ticker