Volksbank Gronau-Ahaus
Insgesamt sehr zufrieden

Nienborg -

Rund 100 Mitglieder der Volksbank Gronau-Ahaus aus dem Geschäftsbereich Heek/Nienborg/Ahle folgten jetzt der Einladung der Bank ins Ausflugslokal Hovestadt in Ahle zur diesjährigen Mitgliederinformationsveranstaltung.

Mittwoch, 30.10.2019, 20:00 Uhr aktualisiert: 31.10.2019, 15:04 Uhr
Etwa 100 Mitglieder lauschten der Informationsveranstaltung der Volksbank Gronau-Ahaus zu dem Geschäftsbereich Heek/Nienborg/Ahle.
Etwa 100 Mitglieder lauschten der Informationsveranstaltung der Volksbank Gronau-Ahaus zu dem Geschäftsbereich Heek/Nienborg/Ahle. Foto: Volksbank Gronau-Ahaus

Zuerst informierte Vorstandsmitglied Michael Kersting über das Geschäftsjahr 2018 und die bisherige Entwicklung des Jahres 2019 aus Gesamtbanksicht. Im Anschluss referierte Tobias Kühn, Bereichsleiter Privatkundengeschäft und Vertriebsmanagement, als Vertretung für den verhinderten Heeker Filialleiter Jochen Schürmann über die Entwicklungen im Geschäftsbereich Heek und Nienborg. Dabei zeigte er sich insgesamt sehr zufrieden.

Weiterhin berichtete er auch von personellen Veränderungen und hieß in diesem Zusammenhang die Neuzugänge Aron Lammers und Leonie Schultewolter willkommen, die bereits ihre Ausbildung bei der Volksbank Gronau-Ahaus erfolgreich absolviert haben. Seit Juli stehen die beiden Volksbank-Filialen im Geschäftsgebiet Heek-Nienborg unter der neuen Leitung von Jochen Schürmann.

Die Bilanzsumme der Volksbank Gronau-Ahaus stieg 2018 mit 3,1 Mrd. Euro im Vergleich zum Vorjahr um 272 Mio. Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7033230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Aktivisten stoppen Zug mit radioaktiver Fracht
Bahnstrecke gesperrt: Aktivisten stoppen Zug mit radioaktiver Fracht
Nachrichten-Ticker