Gemeinsame Sitzung von Rat und Planungsausschuss
Alte Windkraftanlage soll ersetzt werden

Heek/Nienborg -

Die Windkraftanlage an der Kläranlage in Nienborg ist nicht mehr rentabel. Deshalb gibt es schon seit längerem Überlegungen, die 1992 errichtete Anlage durch eine neue zu ersetzen.

Dienstag, 28.01.2020, 17:03 Uhr
Seit 18 Jahren drehen sich die Flügel der Windkraftanlage auf dem Gelände der Kläranlage. Wenn sie sich denn drehen: Aufgrund ihres Alters ist die Anlage zuletzt reparaturanfällig und unrentabel geworden.
Seit 18 Jahren drehen sich die Flügel der Windkraftanlage auf dem Gelände der Kläranlage. Wenn sie sich denn drehen: Aufgrund ihres Alters ist die Anlage zuletzt reparaturanfällig und unrentabel geworden. Foto: Bernd Schäfer

Mittlerweile hat die Energiegenossenschaft AHL eG eine Wirtschaftlichkeitsberechnung erstellen lassen, nach der für diesen Standort eine Enercon E 82 mit einer Nabenhöhe von 139 Metern am meisten Sinn ergeben würde.

Diese Entwicklung erhält der Rat der Gemeinde Heek heute Abend zur Kenntnis. Im Februar ist eine Einwohnerversammlung geplant, bei der die Planungen vorgestellt werden.

Um Nachhaltigkeit und Klimaschutz geht es auch in einem weiteren Tagesordnungspunkt der gemeinsamen Sondersitzung von Rat und Ausschuss für Planen, Bauen, Umwelt und Denkmalpflege: Mögliche Maßnahmen eines Klimaschutzkonzepts und deren Priorisierung. Das Planungsbüro Gertec, das im vergangenen Jahr ein Integriertes Klimaschutz- und Anpassungskonzept für die Gemeinde Heek erstellt hat, moderiert die Runde, in der mögliche Umsetzungsmaßnahmen und deren Priorisierung diskutiert und geplant werden sollen. Das Konzept an sich ist bereits im vergangenen September beschlossen worden.

Bereits um 17.30 Uhr tagt der Wahlausschuss. In der Sitzung wird es um Neueinteilungen des Gemeindegebiets für die Kommunalwahl 2020 gehen. Alle Sitzungen sind öffentlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7224161?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F27962%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker