Reken
Kolping-Aktion für guten Zweck

Ahaus-ALstätte -

Weihnachtsbaumaktion

Samstag, 02.01.2016, 13:01 Uhr

Die Kolpingjugend aus Alstätte holt auch in diesem Jahr wieder die ausgedienten Weihnachtsbäume ab. Die Abholaktion startet am 9. Januar (Samstag) von 9 bis etwa 15 Uhr. Die Kinder und Jugendlichen ab dem vierten Schuljahr treffen sich hierzu um 8.30 Uhr am Busbahnhof. Sie sammeln die ausgedienten Bäume im Ort selbst und in den Bauerschaften und bitten dann um eine Spende. Die gesammelten Spenden sind für das Projekt „Malaika“ von Friederike Ibing und die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen in Alstätte bestimmt. Friederike Ibing war zwei Mal für insgesamt 18 Monate in Tansania und arbeitete dort mit behinderten Kindern zusammen. Diese Kinder können durch ihre Behinderung nicht zum Lebensunterhalt der Familie beitragen und werden deshalb häufig vernachlässigt und oft sogar noch versteckt. Mit ihrem Projekt „Malaika“ möchte Friederike Ibing dazu beitragen, die Kinder aus ihrer gesellschaftlichen Isolation zu holen und durch Bildung einen besseren Start ins Leben zu ermöglichen und – entsprechend ihrer Fähigkeiten – gezielt auf einen Beruf vorzubereiten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3714637?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F154%2F4848825%2F4848830%2F
Nachrichten-Ticker