Reken
Das Schadstoffmobil kommt

Schöppingen -

Das Schadstoffmobil der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland kommt am Freitag (19. August) nach Schöppingen, um Haushaltssondermüll einzusammeln.

Sonntag, 14.08.2016, 10:08 Uhr

Mitarbeiter nehmen den Sondermüll an.
Mitarbeiter nehmen den Sondermüll an. Foto: Heuping

Das Schadstoffmobil der Entsorgungs-Gesellschaft Westmünsterland kommt am Freitag (19. August) nach Schöppingen , um Haushaltssondermüll einzusammeln. Begonnen wird von 10 bis 10.30 Uhr mit der Sammlung in Eggerode an der Bushaltestelle/Parkplatz Vechtestraße. Der Parkplatz Mühlenwall in Schöppingen ist der zweite Stopp des Schadstoffmobils. Dort steht der Wagen von 11 bis 12.30 Uhr, bevor er von 13 bis 13.30 Uhr in Gemen an der Gaststätte Hölscher/Kirche Station macht. Mitgenommen werden unter anderem Farben und Lacke, Lösungs- und Pflanzenschutzmittel, Altbatterien, Chemikalien, Spraydosen, Fette und Bremsflüssigkeit. Flüssige Stoffe werden nur in geschlossenen Behältern entgegengenommen. Am Schadstoffmobil kann auch Elektronikschrott wie alte Kaffeemaschinen, Radios, Computer und Naturkorken abgegeben werden. Davon ausgeschlossen sind Fernseher und Monitore. Elektroschrott kann auch kostenfrei am Wertstoffhof abgegeben werden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4224137?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F154%2F4848825%2F4848827%2F
Nachrichten-Ticker