Di., 23.10.2018

Mehrere Straßen betroffen Bodengutachten verzögern Sanierungsarbeiten

Mehrere Straßen betroffen: Bodengutachten verzögern Sanierungsarbeiten

Eggerode - Die Sanierungsarbeiten an mehreren Schöppinger und Eggeroder Ortsstraßen ruhen derzeit. Grund dafür sind noch erforderliche Bodengutachten.

Mo., 22.10.2018

Auf den Spuren des heiligen Franziskus Firmung an einem ganz besonderen Ort

Auf den Spuren des heiligen Franziskus: Firmung an einem ganz besonderen Ort

Assisi/Schöppingen - In der Basilika San Francesco spendete Weihbischof Dr. Christoph Hegge jetzt zahlreichen Firmanden das Sakrament – darunter auch Jugendliche aus Schöppingen.


Mo., 22.10.2018

11. Kneipennacht am Samstag in Schöppingen Musikalischer Cocktail von Rock bis Soul

Bereits im vergangenen Jahr traten die Musiker der Gruppe „Buddy & Soul“ in Schöppingen auch. Auch in diesem Jahr sind sie bei der Kneipennacht dabei.

Schöppingen - Die Zutaten sind organisiert. Jetzt müssen sie nur noch so gemischt werden, dass der musikalische Cocktail den Gästen schmeckt. Bei der Kombination aus Bewährtem und Neuem dürfte das allerdings bei der Neuauflage der Schöppinger Kneipennacht am Samstag (27. Oktober) kein Problem werden.


So., 21.10.2018

SPD-Dämmerschoppen Diskussion über Rente

Die Bundestagsabgeordnete Ursula Schulte spricht in Schöppingen über das Rentenpaket.

Schöppingen - Dr. Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, sieht die Zukunft vieler Rentner in Deutschland pessimistisch. Der SPD-Ortsverein setzt sich im Rahmen eines für alle Schöppinger offenen, parteiübergreifenden Dämmerschoppens mit dem Thema am Mittwoch (24. Oktober) um 18 Uhr im Clubhouse auseinander.


Sa., 20.10.2018

Dogdance-Turnier Auf Pfoten tanzen

Die aufeinander abgestimmte Choreografie ist ein wichtiger Bestandteil bei der Wertungsnote durch die Richter.

Schöppingen - Das Hundekolleg Münsterland lädt am 27. und 28. Oktober (Samstag/Sonntag) zu einem Dog­dance­-Turnier in den Hallen im Ebbinghoff ein.


Fr., 19.10.2018

Dr. Spiegel: „Er macht den Ort ein kleines Stück lebendiger“ Dorfladen-Team weist Kritik zurück

Auf Handgemachtes setzen Mariele Egbert und ihre Mitstreiterinnen im Dorfladen. Josef Spiegel freut sich über das neue Angebot und sieht im Dorfladen keine Konkurrenz für andere Geschäfte in Schöppingen.

Schöppingen - Überrascht reagieren Mariele Egbert und Dr. Josef Spiegel auf die Gerüchte, im Dorfladen würden zum Teil zugekaufte Waren angeboten, die auch von der Kaufmannschaft verkauft werden könnten. CDU-Ratsherr Andreas Bruns hatte in der jüngsten Ratssitzung gesagt, dass darüber einige Kaufleute verärgert seien. Mariele Egbert, eine der drei Initiatorinnen, betonte am Freitag, dass dem nicht so sei. Von Rupert Joemann


Fr., 19.10.2018

Schöppingen Trio Mediaeval tritt in der St.-Brictius-Kirche auf

Schöppingen: Trio Mediaeval tritt in der St.-Brictius-Kirche auf

Schöppingen - Das bekannte norwegische Trio Mediaeval gibt am 3. Februar (Sonntag) um 18  Uhr ein Konzert in der St.-Brictius-Kirche Schöppingen gibt.


Fr., 19.10.2018

Kinderbibeltage Bundeskanzlerin erhält Post von den Friedenshelden

Bilder von Situationen für Frieden und Unfrieden klebten die Kinder auf Plakate, die Pastoralreferentin Stefanie Eißing vorstellte.

Schöppingen - Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält demnächst Post aus der Vechtegemeinde. Genauer gesagt von den 77 Erst- bis Fünftklässlern, die an den dreitägigen Kinderbibeltagen teilnehmen.


Mi., 17.10.2018

Ursache unbekannt Feuerwehr löscht Brand in Heven

Die Feuerwehrleute verhinderten, dass sich das Feuer weiter ausbreiten konnte.

Schöppingen - Die Freiwillige Feuerwehr hat am Dienstagabend einen Brand in Heven gelöscht. Auf einem Acker in der Nähe eines Waldstücks, direkt an der Vechte, brannte nach Angaben von Wehrleiter Ralf Mensing Stroh. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr war gegen 18 Uhr von einem Zeugen alarmiert worden. Die 21 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen waren rund eine Stunde im Einsatz.


Do., 18.10.2018

Quantar spielt im Alten Rathaus Kulturen mischen sich musikalisch

Die fünf Mitglieder von Quantar stammen alle aus Israel und leben derzeit im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Das Quintett kommt am 13. November ins Alte Rathaus.

Schöppingen - Omer Avital ist von der New York Times als „außergewöhnlich“ und vom Magazin Jazzis als „unglaublich erfinderisch“ gefeiert worden. Jetzt kommt er mit seinem Qunitett Quantar am 13. November (Dienstag) um 20 Uhr ins Alte Rathaus. Einlass ist ab 19 Uhr.


Do., 18.10.2018

Bauhof jeden Freitag im Einsatz Grün versperrt zum Teil den Blick auf die Welle

Bauhof jeden Freitag im Einsatz: Grün versperrt zum Teil den Blick auf die Welle

Schöppingen - Es ist ein idyllisches Fleckchen Natur inmitten des Dorfes: der Stadtpark. Manche bedauern allerdings, dass der Blick auf die Welle von überwucherndem Grün versperrt bleibt.


Do., 18.10.2018

Erste Maßnahmen umgesetzt Stadt Steinfurt nimmt Stellung zur baulichen Situation am Arnoldinum

Die Pavillons sind für den Unterricht aus Sicht der Schulpflegschaft nicht mehr zumutbar. Wie die Stadt mitteilt, wird zurzeit eine Raumplanung erstellt, um eine Lösung zu finden.

Burgsteinfurt - Die Stadt Steinfurt nimmt schriftlich Stellung zur baulichen Situation am Gymnasium Arnoldinum. Dabei geht sie auch auf geplante Maßnahmen ein. Von Rupert Joemann


Di., 16.10.2018

Bastelwerkstatt Kinder gestalten ihre Laternen

Einen Trecker bastelt Paul als Motiv für seine Laterne, die der Junge beim Martinsumzug stolz tragen wird.

Schöppingen - Im St.-Brictius-Kindergarten herrscht reges Treiben. Der Personalraum wurde kurzerhand zur Bastelwerkstatt umfunktioniert. „Die Jahreszeiten bleiben. Auch wenn das Wetter eine andere Sprache spricht“, sagt Kita-Leiterin Melanie Rotterdam. Und so dauert es gar nicht mehr lang, bis am 11. November St. Martin wieder durch Schöppingen zieht. Auf den Umzug bereiten sich die Kinder vor.


Mo., 15.10.2018

Schulpflegschaftsvorsitzender schreibt an Steinfurts Bürgermeisterin „Gymnasium kaputt gewirtschaftet“

Den Zustand der Pavillons, in denen fünf Klassenräume untergebraucht sind, bemängelt die Schulpflegschaft. Die Verhältnisse im Winter seien teilweise „menschlich unmöglich“, so der Schulpflegschaftsvorsitzende Hans-Joachim Bühne.

Burgsteinfurt/Horstmar - Es ist ein verzweifelter Hilfeschrei – und eine schallende Ohrfeige für die Stadt Steinfurt. Das Gymnasium Arnoldinum sei in den vergangenen 15 Jahren systematisch kaputt gewirtschaftet worden, schreibt der Schulpflegschaftsvorsitzende Hans-Joachim Bühne an Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer. Von Rupert Joemann


Mo., 15.10.2018

Schöppingen Motorradfahrer schwer verletzt

Schöppingen: Motorradfahrer schwer verletzt

Eggerode - Schwere Verletzungen haben zwei Motorradfahrer am Sonntag bei einem Unfall erlitten. Die beiden Münsteraner befuhren gegen 13 Uhr in gleicher Richtung aus


Mo., 15.10.2018

Sabine Sitte ist für Vereine neue Ansprechpartnerin im Rathaus Kultur und Tourismus ankurbeln

Details der Kneipennacht am 27. Oktober bespricht Sabine Sitte mit Olaf Enning, Vorsitzender des Kulturrings.

Schöppingen - Sabine Sitte ist eigentlich gerade erst dabei, sich in der Gemeindeverwaltung einzuleben, da hat sie schon die ersten zwei Veranstaltungen für die neu gestaltete Kulturhalle unter Dach und Fach gebracht. Die 50-Jährige arbeitet seit dem 1. September für die Gemeinde. Ihre Aufgaben: Kultur, Touristik und Stadtmarketing. Beim Stadtmarketing sitzt die Initiative mit im Boot. Von Rupert Joemann


Sa., 13.10.2018

Die Wünsche der Lokalpolitiker Manchmal ist weniger mehr

Wenn die Ratsmitglieder die Puppen tanzen lassen. Zuweilen haben die Lokalpolitiker gleich zahlreiche Wünsche auf einmal. Doch die Kommune ist dafür personell nicht ausgestattet.

Schöppingen - Anfang Februar beauftragte die Politik die Verwaltung, ein Demografie-Gutachten anzugehen. Am Montag erklärte Bürgermeister Franz-Josef Franzbach im Gemeinderat auf Nachfrage der UWG, dass sich die Verwaltung noch nicht mit dem Thema beschäftigt hat. Die Folge: betretendes Schweigen in Reihen der Ratsmitglieder.


Fr., 12.10.2018

Lambertus-Singen Zur Belohnung gibt es heißen Punsch

Fleißig eingeübt hatten die Kinder einige Lieder und Singspiele. Diese trugen die Eggeroder beim traditionellen Lambertus-Singen vor.

Eggerode - Auf das Lambertus-Singen im Herbst freuen sich nicht nur die Kinder in Eggerode, auch die Erwachsenen nehmen gerne daran teil. Am Vortag schmückten Eltern und Kinder die Pyramide kunstvoll mit Blumen, an der die Laternen am Abend befestigt wurden.


Fr., 12.10.2018

Schöppingen Einige Kaufleute ärgern sich über den Dorfladen

Der Dorfladen am Künstlerdorf in Schöppingen

Schöppingen - Der neu eröffnete Dorfladen ist für Teile der Schöppinger Kaufmannschaft ein Ärgernis. Das erklärte CDU-Ratsherr Andreas Bruns in der jüngsten Ratssitzung. Grund sei, dass dort zum Teil zugekaufte Waren angeboten würden, die auch von der Kaufmannschaft verkauft werden könnten, so Bruns. Er fragte die Verwaltung, ob die Dorfladen-Teilnehmer für die genutzte Halle Miete zahlten.


Do., 11.10.2018

Raiffeisens Idee: 200 Jahre alt und aktueller denn je Verlässlichkeit ist wichtig

Das weltweite Vertrauen in Genossenschaften steigt. Davon ist Asmus Schütt überzeugt.

Schöppingen - Die Genossenschaftsidee ist für Asmus Schütt ein Erfolgskonzept. Das sieht nicht nur der Pressesprecher des Genossenschaftsverbands – Verband der Regionen so. Seit fast zwei Jahren gehört die Genossenschaftsidee zum Immateriellen Kulturerbe der Unesco. Von Rupert Joemann


Do., 11.10.2018

Schöppingen Diana Pahsen siegt beim Scheibenschießen

Schöppingen: Diana Pahsen siegt beim Scheibenschießen

Schöppingen - Diana Pahsen hat das Scheibenschießen beim ersten Damen-Event des Bürgerschützenvereins gewonnen.


Do., 11.10.2018

Neuer Arbeitskreis der Volkshochschule Geschichte intensiver aufarbeiten

Das Schicksal jüdischer Familien ist ein Thema, das sich aus Sicht der Arbeitskreis-Teilnehmer lohnt, genauer erforscht zu werden. Der jüdische Friedhof existiert noch.

Schöppingen - Wie war das Schöppinger Leben im 20. Jahrhundert? Wie während der NS-Zeit? Welche Strukturen gab es vor mehr als 100 Jahren? Wie hat sich die Gemeinschaft verändert? – Es gibt viele Fragen, die unter historischen Gesichtspunkten noch ungeklärt sind. Von Susanne Menzel


Mi., 10.10.2018

Schöppingen Künstlerdorf erhält 50 000 Euro vom Kreis Borken

Schöppingen: Künstlerdorf erhält 50 000 Euro vom Kreis Borken

Schöppingen - 50 000 Euro erhält die Stiftung Künstlerdorf in diesem Jahr vom Kreis Borken.


Mi., 10.10.2018

Schöppingen Lärmschutzwand entsteht am Baugebiet Am Überweg

Schöppingen: Lärmschutzwand entsteht am Baugebiet Am Überweg

Schöppingen - Rund vier Meter hoch und etwa 100 Meter lang wird die Lärmschutzwand am neuen Baugebiet Am Überweg.


Di., 09.10.2018

Gewässer ist nicht genehmigt / NSKKV-Antrag verschoben Still ruht der Viefhues-Teich

Der Viefhues-Teich ist derzeit ausgetrocknet. Die Politiker hatten vorgeschlagen, das Gewässer – wenn möglich – zu einem Brandschutzteich umzugestalten.

Schöppingen - Ausgetrocknet zeigt sich in diesen Tagen der Viefhues-Teich. Der UWG-Fraktionsvorsitzende Horst Emmrich hatte in der Ratssitzung am Montag nachgefragt, wie weit die Planungen bezüglich der Nutzung als Brandschutzteich seien. Von Rupert Joemann


1 - 25 von 1000 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter