So., 21.07.2019

Ferienspiele Schöppingen Klimatag: Kinder setzen sich mit der Natur auseinander

Die Mädchen und Jungen bauten Nistkästen und bemalten sie anschließend.

Schöppingen - 600 Euro hatten die Ferienspiele Schöppingen im vergangenen Jahr als Preisträger des Klimaschutzpreises erhalten. Das Geld ist in diesem Jahr für einen großen Klimatag im Rahmen der Ferienspiele verwendet worden.

Fr., 19.07.2019

Schöppingen Zeltlager startet für Kinder und Jugendliche

Schöppingen: Zeltlager startet für Kinder und Jugendliche

Eggerode - Für zwei Wochen sind am Freitagmorgen 28 Mädchen und Jungen im Alter von zehn bis 16 Jahren mit ihren Betreuern ins Zeltlager Eggerode aufgebrochen.


Fr., 19.07.2019

Ferienfreizeit des Jugendheims Haltestelle Das Mittelalter kennenlernen

Während ihrer Wanderungen legten die Teilnehmer der Ferienfreizeit auch mehrere Pausen ein.

Schöppingen - In frühere Zeiten versetzt haben sich jüngst 24 Kinder, Jugendliche und Begleiter des Jugendheims Haltestelle während ihrer dreitägigen Mittelrhein-Tour. Ausgangspunkt war der Loreley-Felsen. Vor allem die Geschichte des Mittelalters wurde thematisiert.


Do., 18.07.2019

Gewinner der Anradeln-Tour ausgelost Termin ist im Kalender fest gebucht

Die Vertreter der Gemeinden Heek, Hermann Mers (l./stellv. Bürgermeister), und Schöppingen, Franz-Josef Franzbach (r./Bürgermeister), gratulierten den Gewinnern (v.l.) Heinz Hunke, Richard Epping, Karoline Kock und Lisa Flüeck.

Schöppingen/Heek - Die Statistik ist beeindruckend: Zum diesjährigen „Anradeln – mit der Fiets durch die Gemeinde“ am Pfingstmontag wurden 454 ausgefüllte Gewinnspiel-Karten bei den Kommunen Schöppingen und Heek abgegeben. Bedingung waren sechs Stempel von den Gastronomiestationen an der Strecke.


Mi., 17.07.2019

Orgelkonzert Die Eroberung des Heiligen Landes

Heek - Wenn selbst eine erfahrene Organistin und Chorleiterin musikalisch ins Schwärmen gerät, dann ist etwas Besonderes passiert. So wie bei der gebürtigen Heekerin Hermia Schlichtmann. Von Till Goerke


Mi., 17.07.2019

Sport im Grünen Auspowern und entspannen

Julia (l.) und Sandra Bense organisieren in den Sommerferien freitags das Programm Sport im Grünen.

Schöppingen - Bewegung stärkt Körper und Geist, die frische Luft dazu ist auch der Gesundheit förderlich. Das denken sich auch Julia und Sandra Bense. Sie bieten während der Sommerferien erstmals kostenlose Kurse an und nennen diese Aktion ganz passend Sport im Grünen. Die Teilnehmer sollen sich zunächst beim Body Shaping auspowern, um anschließend beim Yoga wieder herunterzukommen. Von Alex Piccin


Mi., 17.07.2019

Stadtranderholung Auf gutem Weg, alles richtig zu machen

Der offene Lagerabend der Stadtranderholung war einmal mehr gut besucht.

Heek - Die Stadtranderholung zieht auch in diesem Jahr wieder viele Kinder in den Bann. Zeltlager und Lagerabend sind dabei nicht nur Highlights, sondern auch essenziell für die Finanzierung.


Di., 16.07.2019

Rathaussanierung Werkeln zwischen Staub und Schutt

Die Sanierungsarbeiten im und am Rathaus haben begonnen. Vor den Toiletten errichten die Handwerker eine Schleuse. Dies geschieht zum Eigenschutz, da sie im Fliesenkleber Asbest vermuten es und somit gefährlich werden kann, wenn sie die Fliesen entfernen.

Schöppingen - Auf der Baustelle im neuen Rathaus wird seit Tagen kräftig gewerkelt. Lautes Hämmern, Bohren und Sägen dringt als Geräuschkulisse aus den geöffneten Fenstern nach außen. Ein erster Blick ins Innere des Gebäudes zeigt: In kurzer Zeit hat sich bereits eine Menge verändert. In dieser Woche geht es auch im Außenbereich los. Die Handwerker haben die möglichen Gefahren fest im Blick. Von Sabine Sitte


Di., 16.07.2019

Kirchengemeinde St. Brictius Kapellentour mit Überraschung

Die diesjährige Kapellentour startet am Sonntag. Dieses Bild wurde eigens dafür gemalt.

Schöppingen - Die Kirchengemeinde St. Brictius bereitet sich auf ihre diesjährige Kapellentour vor. „Wie versuchen dieses Mal etwas Neues“, verspricht Pfarrer Thomas Diedershagen. Von Alex Piccin


Mo., 15.07.2019

Lernzentrum Lernzentrum steht nicht auf der Kippe

Das Lernzentrum in Horstmar bildet im neuen Schuljahr nur eine Eingangsklasse. Sollte dies in zwei aufeinanderfolgenden Jahren passieren, droht die Aufgabe dieses gymnasialen Standortes, so die Vereinbarung mit dem Schulzweckverband. Schöppingens Bürgermeister Franz-Josef Franzbach glaubt nicht, dass es so weit kommen wird.

Schöppingen - Im neuen Schuljahr kann das Lernzentrum Horstmar nur eine Eingangsklasse bilden. Passiert das auch im Folgejahr, müsste – gemäß der Vereinbarung mit dem Schulzweckverband Horstmar/Schöppingen – der Teilstandort des Steinfurter Gymnasiums Arnoldinum aufgegeben werden. Der Bürgermeister der Vechtegemeinde, Franz-Josef Franzbach, verschwendet daran keinen Gedanken. Von Alex Piccin


Mo., 15.07.2019

Praktikum bei Landtagsabgeordneter Marie Kappelhoff assistiert Heike Wermer

Zwei Wochen lang schaute Marie Kappelhoff aus Schöppingen (l.) der CDU-Landtagsabgeordneten Heike Wermer über die Schulter.

Schöppingen/Düsseldorf - Zwei Wochen lang durfte Marie Kappelhoff im Rahmen eines Schülerpraktikums bei der Landtagsabgeordneten für den Kreis Borken, Heike Wermer, einen Blick hinter die Kulissen der Arbeit werfen. Während ihres Aufenthalts in Düsseldorf sammelte die Schöppingerin viele Impressionen und Erfahrungen.


Mo., 15.07.2019

Schöppingen Unerwarteter Pokal für DLRG Schöppingen

Schöppingen: Unerwarteter Pokal für DLRG Schöppingen

Schöppingen - 27 Kinder und Jugendliche der DLRG Schöppingen haben erfolgreich am 24-Stunden-Schwimmen in Burgsteinfurt teilgenommen.


So., 14.07.2019

Brunnenfest in Eggerode Buntes Treiben auf der Gildestraße

Hufschmied Andreas Heinrichs beschlägt die Hufe eines Pferdes. Für diese Vorführung der alten Handwerkskunst auf dem Parkplatz Lammerding interessierten sich besonders viele Brunnenfestbesucher.

Eggerode - Ein buntes Bild bot der Markt des Brunnenfestes auf der Gildestraße. Das Wetter spielte mit, blieb angenehm und vor allen Dingen trocken. 19 Anbieter hatten ihre Stände aufgebaut, einige weniger als in den letzten Jahren. Dennoch war es ein ansprechendes Angebot für alle Besucher. Von Alfons Körbel


Sa., 13.07.2019

AOK belohnt 14 Klassen für dauerhaftes Nichtrauchen Besser ohne Rauchzeichen

Jugendliche, die früh mit dem Rauchen beginnen, bleiben als Erwachsene häufig dabei.

Gronau/Schöppingen - Wie kreativ sich die Schülerinnen und Schüler im Kreis Borken mit dem Thema Nichtrauchen auseinandergesetzt haben, machte der Wettbewerb „Be Smart – Don’t Start“ deutlich. „91 Klassen beteiligten sich im Kreis Borken und blieben von November 2018 bis April 2019 rauchfrei. Diese Anzahl kann sich sehen lassen“, lobte Herbert Hessel, Prä-ventionsexperte der AOK Nordwest.


Fr., 12.07.2019

Rettungseinsatz Jeder vierte Rettungseinsatz erreicht Einsatzstelle zu spät

Innerhalb von zwölf Minuten soll der Rettungswagen an der Einsatzstelle eintreffen. In Schöppingen hat dies im vergangenen Jahr in nur etwa drei von vier Fällen geklappt. Eine gute Quote weist hingegen das First-Respond-Team auf.

Schöppingen - Schöppingen weist kreisweit die schlechteste Quote auf, wenn es um die Einhaltung der zwölfminütigen Hilfszeit geht. Helfen könnte der Bau einer neuen Rettungswache in der Nachbargemeinde. Eine positive Quote liefern hingegen die Ehrenamtler des First-Responder-Teams. Von Rupert Joemann


Do., 11.07.2019

Platzbedarf Neuer Kindergarten wird in Schöppingen gebaut

Das ehemalige Küsterhaus (links) neben der Johanneskirche soll abgerissen werden. Dafür sollen ein Kindergarten und Räume für die Kirchengemeinde entstehen.

Schöppingen - Der Kindergarten an der Johanneskirche soll von einer auf drei Gruppen aufgestockt werden. Dazu ist geplant, das ehemalige Küsterhaus neben der Kirche abzureißen und einen komplett neuen Kindergarten inklusive Gemeinderäume auf dem Areal zu bauen. Gegenwehr gab es im Rat dazu keine. Von Rupert Joemann


Do., 11.07.2019

Geburtenstatistik Mehr Geburten in Schöppingen

In Schöppingen wird sich der Bedarf an Kindergarten-Plätzen erhöhen.

Schöppingen - Klaus Clemens vom Kreis Borken hat im Gemeinderat die Notwendigkeit neuer Kindergarten-Plätze aufgezeigt. „Aus heutiger Sicht ist eine weitere Gruppe ab 2021/22 auf jeden Fall notwendig, vielleicht auch zwei“, sagte Clemens.


Do., 11.07.2019

Brictius-Schule Ein Dankeschön an die Lesepaten

Schulleiterin Maria Wigger-Kerkhoff (h.2.v.l.) dankte den Lesepaten mit einem Präsent.

Schöppingen - Mit zwölf Frauen und einem Mann ist die Zahl der Leseeltern im Vergleich zu den vergangenen Jahren etwa gleich geblieben. Maria Wigger-Kerkhoff, Leiterin der Brictius-Schule, hatte die Leseeltern jetzt in die Grundschule eingeladen, um sich bei ihnen zu bedanken.


Mi., 10.07.2019

Shopware Aufsichtsrat verlängert den Vertrag mit Stefan Heyne nicht

Stefan Heyne (M.) hat die Shopware AG Verlassen

Schöppingen - Stefan Heyne hat die Shopware AG verlassen. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag des Vorstandsmitglieds auf seiner jüngsten Sitzung Anfang Juni nicht verlängert. Das teilte das Unternehmen am Dienstag auf seiner Internetseite mit. Ein Grund für diese Entscheidung wurde nicht bekannt gegeben.


Mi., 10.07.2019

Löschwasser-Versorgung im Außenbereich Schöppinger Feuerwehr erwartet mehr Flächenbrände

Mit einem Transportbehälter wurde jüngst beim Waldbrand zwischen Schöppingen und Heek das benötigte Löschwasser an die Einsatzstelle gefahren.

Schöppingen - Wieder einmal musste die Freiwillige Feuerwehr am Dienstag zu einem Flächenbrand ausrücken. Ralf Mensing, Leiter der Feuerwehr, geht davon aus, dass solche Einsätze künftig mehr werden. Darauf will sich die Feuerwehr vorbereiten. Von Rupert Joemann


Mi., 10.07.2019

31 Jahre lang Lehrerin an der Brictius-Schule Lilo Emmrich geht in den Ruhestand

Mit Lehrbüchern kennt Lilo Emmrich sich bestens aus. Demnächst wird sie diese aber höchstens noch für ihre Enkel brauchen. Denn die Lehrerin an der Brictius-Schule geht am Freitag in den Ruhestand.

Schöppingen - Lilo Emmrich hat vielen Kinder einen guten Start ins Schulleben ermöglicht. Die Lehrerin der Brictius-Schule Schöppingen geht am Freitag (12. Juli) in den Ruhestand. In über drei Jahrzehnten hat sie viel erlebt. Von Rupert Joemann


Mi., 10.07.2019

Marienbrunnenfest in Eggerode Marktstände auf der Gildestraße

Ein Hufschmied demonstriert den Besuchern beim Marienbrunnenfest den richtigen Hufbeschlag.

Eggerode - Der Heimatverein Eggerode lädt am Sonntag (14. Juli) zum 13. Marienbrunnenfest in den Wallfahrtsort ein. Dieses Mal sind die Marktstände ausschließlich auf der Gildestraße aufgebaut, die für den Durchgangsverkehr von 8 bis 19 Uhr gesperrt ist. Der Parkplatz Winter ist nicht einbezogen.


Mi., 10.07.2019

Sekundarschüler nehmen an Alle-Kids-sind-Vips-Wettbewerb teil Mit eigener Musik gegen den Rechtsruck

Lehrer Salip Tarakci (M.) und Jugendliche der Sekundarschule haben einen Rap-Song gegen Rassismus aufgenommen.

Schöppingen - Das Musik-Projekt Generation Alpha der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen ist für den Alle-Kids-sind-Vips-Wettbewerb der Bertelsmann-Stiftung nominiert worden. Jetzt wirbt die Gruppe um Lehrer Salip Tarakci um Unterstützer. Für das Projekt können Interessierte über Facebook oder per ­E-Mail abstimmen.


Di., 09.07.2019

Schöppingen Der neue Thron der Schützenbruderschaft

Schöppingen: Der neue Thron der Schützenbruderschaft

Schöppingen - Die Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul feierte am Sonntagabend mit ihrem neuen Thron.


Di., 09.07.2019

Berufung vor dem Landgericht Bewährungsstrafe dank Formfehler

Das Landgericht Münster musste jetzt in einem Berufungsverfahren über eine Bewährungsstrafe für einen Eggeroder entscheiden.

Münster/Eggerode - Eine gefährliche Körperverletzung zog im Oktober 2016 einen tiefen Graben durch Eggerode. Das Amtsgericht Ahaus hatte einen Mann 2017 zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Nun obsiegte der Angeklagte vor dem Landgericht Münster mit seinem Berufungsverfahren. Das Gericht sah eine positive Sozialprognose und setzte die Strafe zur Bewährung aus.


101 - 125 von 1613 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter